Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Warrior Cats - Graustreif und Millie

 

Graustreif ist kein gewöhnlicher Kater. Er ist ein Krieger des Donner-Clans und diesen zu schützen ist seine Aufgabe. Eines Tages jedoch wird er von seinem geliebten Clan und dem geliebten Wald getrennt. Wie soll sein Leben nun weitergehen?

Inhalt

Die Waldkatze Graustreif gehört einem von vier Katzen-Clans an. Seinen Titel als Krieger trägt er voller Stolz, denn er weiß, dass er für das Überleben seiner Sippe notwendig ist. Seine Erfahrungen sind ihm wichtig, ebenso wie seine Freunde, denn sie machen ihn zu dem, was er ist.

Und natürlich kann jemand wie er nicht einfach wegsehen, wenn seine Heimat zugrunde gerichtet wird. Die Zweibeiner fangen seine Freunde und zerstören seinen geliebten Wald. Als sie wieder einmal jede Menge seiner Clan-Mitglieder gefangen und schon in Käfigen in dieses fahrende Monster gestopft haben, stellt er sich zum Kampf. Während er den Menschen ablenkt, springen seine Gefährten in das Monster und befreien die Gefangenen. Als Graustreif jedoch versucht, auch noch dem Letzten zu helfen, wird er selbst gefangen genommen und weggebracht…
Zwei Wochen später: Eine Familie von Zweibeinern hat ihn aufgenommen. Er muss schreckliches Katzenfutter essen und wird zwar immer gut behandelt, ist aber eingesperrt. Die Familie scheint ihn wirklich gern zu haben, doch er sehnt sein altes Leben zurück. So vergeht die Zeit und er gewöhnt sich ein wenig an sein neues Umfeld. Eigentlich sind alle ganz nett zu ihm, doch er will einfach wieder nach Hause zurück. Eines Tages bekommt er die Chance zur Flucht, doch sie bringt ihm nichts. Kaum hat er das Haus verlassen, hört er so viele Geräusche, die er nicht kennt, dass es ihn verängstigt…
Doch Graustreif wäre nicht dieser, wenn er nicht einen neuen Versuch starten würde. Dieses Mal jedoch gerät er an einen Hauskater, der keine Späße mit ihm treibt. Anscheinend ist er in sein Revier eingedrungen und der Waldkater muss einiges einstecken, bevor er flieht. Er ist niedergeschlagen, sein Alltag hat ihn weich gemacht, er ist weit davon entfernt, ein richtiger Krieger zu sein. Da hört er plötzlich eine tröstende Stimme. Die Katze Millie redet ihm gut zu und bringt ihn sogar wieder nach Hause. Der Kater ist gekränkt und angewidert von sich selbst. Er träumt von seiner verstorbenen Gefährtin und schöpft neuen Mut. Millie, die Gefallen an ihm gefunden hat, bringt ihn in einen nahen Wald und lernt dort von ihm das Jagen und Kämpfen. Bald schon ist klar, sie wird ihn begleiten. Und so machen sich die beiden auf die lange, beschwerliche Reise zum Donner-Clan.

Details

„Warrior Cats – Graustreif und Millie“ ist ein Sammelband bestehend aus den drei Mangabänden der Reihe. Diese basiert auf der erfolgreichen Romanreihe „Warrior Cats“, welche von den vier Clans und deren Geschichte handelt. Dabei wird vor allem auch die Geschichte von Feuerpfote erzählt, der ein Hauskätzchen war, sich aber vom Leben als Waldkatze angezogen fühlte. Obwohl Erin Hunter als Autor auf den Büchern verzeichnet ist, handelt es sich dabei nicht um eine Einzelperson, wie viele denken. Unter ihrem Namen sind die drei Autorinnen Cherith Baldry, Victoria Holmes und Kate Cary zusammengefasst.
Autor:
Lektor: Jennifer Brox
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
28.01.2011
Erin Hunter, James L. Barry, Tokyopop


X