Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Während der Frankfurter Buchmesse 2017 haben wir ein ausführliches Interview mit zwei Mitgliedern des Teams hinter der Deutschen Cosplay-Meisterschaft (DCM), Yasmin Hofmann Estevez und Björn Sandner, führen können. Was ist die DCM und was hebt sie von anderen Wettbewerben ab? Erfahrt es hier!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Lovely Ice Cream

らぶりん☆アイスクリーム
 

Mit ihren sechs Kurzgeschichten entführt Itsuru Minase alle Mädchen in eine zauberhafte und zuckersüße Welt.

Inhalt

Die beiden sympathischen Brüder Sunao und Rikuta betreiben ihren eigenen Eiswagen in der Stadt und sind damit vor allem bei den Mädchen ziemlich beliebt. Statt darüber jedoch erfreut zu sein ist Sunao von den ganzen Mädchen genervt, da diese anscheinend nur an den beiden Brüdern interessiert sind, jedoch nicht wirklich an ihrer Arbeit.

Auch das Mädchen Nagisa hat ein Auge auf den gut aussehenden Sunao geworfen, anders als die anderen Mädchen ist sie jedoch von den Eiskreationen der Brüder begeistert. Als Nagisa ihren Schwarm eines Tages anspricht, reagiert dieser gereizt, weil er annimmt, dass sich Nagisa wie alle anderen Mädchen auch nur für ihn und seinen Bruder interessiert. Das Mädchen fängt daraufhin an zu weinen, als jedoch eine ihrer Tränen auf das Eis tropft geschieht etwas magisches...
In „Vorsicht Rotkäppchen“ erfährt Megumi an ihrem 16. Geburtstag, dass sie ein direkter Nachfahre von der Märchenfigur Rotkäppchen ist. Gleichzeitig entwickelt Megumi telekinetische Kräfte, die sie vor den Wölfen beschützen sollen, da diese auch zu ihrer Zeit existieren und zu einer großen Gefahr werden können. Jedoch bereiten Megumi ihre Kräfte zunächst mehr Ärger als die Wölfe, sodass sie die Hilfe von Suguru annimmt, den sie extrem niedlich aber leider auch furchtbar eingebildet findet...
„Bittersweet Honey“ kommt ganz ohne Zauberei aus, als sich das gut erzogene Mädchen Nadeshiko in den unfreundlichen Ryunosuke verliebt und alles versucht, um sein Herz zu erobern.
Weitere magische Kurzgeschichten in dem Manga „Lovely Ice Cream“ sind „Wonderful Cherry“, „Miracle Christmas“ und die kleine Fortsetzung von „Lovely Ice Cream“ mit dem Titel „(Un)romantic Ice Cream“.

Details

Die japanische Mangaka Itsuru Minase wurde 1975 in Japan geboren und hat bisher drei Mangageschichten mit jeweils einem Band veröffentlicht. Zwei davon sind bereits bei Carlsen erschienen. Zu ihrer bekanntesten Geschichte zählt wahrscheinlich hierzulande „Magical Sweet Mermaid“ die 2004 in Japan und 2007 in Deutschland veröffentlicht wurde. Wer auf einfache Shojo-Geschichten mit einem Hauch Magie steht, wird mit „Lovely Ice Cream“ seinen Spaß haben. Wer jedoch tiefsinnige Geschichten erwartet, sollte um den Manga einen großen Bogen machen!
Autor:
Lektor: Laura Schubert
Grafiker: Rebecca Bertram
Veröffentlichung:
02.02.2011
Itsuru Minase, Carlsen, Shogakuan


X