Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Vom 6. bis 8. September fand im Kongress Palais Kassel die größte ehrenamtlich organisierte Convention im deutschsprachigen Raum statt: Die Connichi ist ein jährliches Highlight für alle Freunde japanischer Popkultur.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Galism

Gyarizumu - Renai Joutou Sanshimai (ギャリズム~恋爱上等3姊妹)
 

Endlich sturmfreie Bude! Drei Highschoolgirls allein Zuhause! Oder doch nicht....?

Inhalt

Die Eltern der drei Highschoolgirls Ran (15), Nobara (16) und Yuri (17) fahren auf Entdeckungstour quer durch die Welt und lassen ihre drei Töchter allein zuhause zurück. Was für eine schöne Zeit könnte für die drei Teenager nun anbrechen, wenn es nicht prompt an der Tür klingeln würde: Ein älterer Herr namens Tensai Mitsuoka stellt sich vor und bittet die drei Ladys auf ihren Enkel namens Kent ein Auge zu werfen. Dieser ist, wie die drei später feststellen, nicht nur äußerst gut aussehend, sondern ebenso der Erbe der Manten-High, eine der größten Schulanlagen in der Umgebung. Jetzt stellt sich die Frage, warum die Schwestern ihm unter die Arme greifen sollen? Ganz einfach: Ihre Eltern haben sich von dem netten älteren Herrn 50.000.000 Yen geborgt, die es nun heißt entweder zurückzuzahlen oder Kent zu helfen. Welche Variante die drei einschlagen, ist natürlich glasklar! Kent bekommt ihre schlagfertige und attraktive Unterstützung…


Alle drei Mädels sind bildhübsch und haben bereits ausgiebig Erfahrung mit dem männlichen Geschlecht gesammelt, alle außer Ran. Diese ist noch recht jung und beginnt nun erst ihre energiereiche, schwungvolle Jugend so richtig auszuleben! Nichtsdestotrotz sind die Schwestern seit ihrer Kindheit ein unschlagbares Team und ergänzen sich perfekt, was Kent natürlich ins Auge sticht. Abgesehen von nebensächlichen Aktionen wie die Lüftung säubern, Fenster putzen oder Schmierereien zu entfernen, erhalten die drei eine exklusive Aufgabe: Kent möchte, dass das Schulleben friedlich von statten geht, aber dazu muss er erst die Störenfriede an der Schule entfernen. Und wie löst man diese Problematik am schnellsten und unspektakulärsten? Man nimmt sich einfach drei Spione alias Yuri, Nobara sowie Ran und schickt sie auf Schülerjagd. Selbstverständlich erhalten sie zuvor eine Beschreibung ihrer Tatverdächtigen, die jedoch nicht bei jedem Angriffslust und Siegesröte ins Gesicht treibt...

Details

Von 2004 bis 2007 erschien „Galism" kapitalweise im Manga-Magazin „Betsucomi“. Später erhielt der Manga eine Veröffentlichung in insgesamt sechs Bänden. Neben der deutschen Veröffentlichung wurde „Galism“ auch ins Fanzösische übersetzt. Weitere Werke von Mayumi Yokoyama, die ebenfalls in Deutschland erschienen sind beispielsweise „Einfach Liebe“ und „Shiritsu“, die auch durch „Planet Manga“ publiziert wurden.
Autor:
Lektor: Verena Munstermann
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
02.02.2010
Planet Manga, Shogakukan, Mayumi Yokoyama


X