Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Bittersüße Erkenntnis

Benkyou Shinasai! (勉強しなさい!)
 

„Ich bin schon glücklich, wenn ich nur bei ihm sein darf.“ Wer hat diesen Satz nicht schon gehört oder sogar selbst ausgesprochen. Aber so einfach funktioniert die Liebe nun einmal nicht. In Wirklichkeit wollen wir mehr als nur Nähe, jeder möchte auch zurück geliebt werden…

Inhalt

Kota hat sich nichts mehr gewünscht, als mit seinem Freund Akira auf dieselbe Uni zu gehen. Aber leider hat Akira die Aufnahmeprüfung nicht geschafft. Trotzdem ist er mit Kota nach Tokyo gekommen und möchte es im nächsten Jahr erneut probieren. Zumindest hatte er das gesagt. Die Realität sieht leider anders aus: Während Kota neben der Uni arbeiten geht, ist Akira der ewige Faulpelz, der lange feiern geht und ein Mädchen nach dem anderen abschleppt. Von Lernen ist bei ihm keine Rede! Dafür leiht er sich ständig Geld von seinem Freund aus.

Als der erste Probetest ansteht, ist es auch eher Kota, der es ernst nimmt. Er denkt sogar soweit für Akira mit, dass er ihm ein Bento herrichtet. Trotzdem hat Akira den Test letztendlich einfach ausfallen lassen, da er von einem Model-Scout angesprochen wurde und lieber Fotos von sich hat machen lassen. Prompt gibt es zwischen den beiden Streit, wobei Kota herausrutscht, dass er Akira liebt. Was nun? Zurücknehmen kann er es nicht mehr. Aber Akira reagiert anders, als erwartet, vollkommen anders …

Der Schock kommt dann am nächsten Tag, als Akira schon wieder eine Frau bei sich hat. Kota ist zutiefst verletzt, was sollte die Aktion am Vorabend? Hatte sich Akira nur über ihn und seine Gefühle lustig gemacht? Er hat endgültig die Nase voll und zwischen den beiden herrscht Funkstille. Jedenfalls bis zu dem Moment, als Akira ihm freudig mitteilt, dass er einen Job gefunden hat. Er wird endlich erwachsen, könnte man meinen. Allerdings arbeitet er in einem Gigolo-Club! Das behagt Kota natürlich überhaupt nicht und er beschließt, etwas zu unternehmen. Doch kann er Akira jemals von seinen Gefühlen überzeugen? Und welche Zukunft wartet dann auf die beiden? Noch dazu, da Akira die Prüfung wohl nie schaffen wird, wenn er so weiter macht.
 

Details

Eine lustige Liebesgeschichte, die nicht nur die typischen Hindernisse einer Beziehung zwischen zwei Jungs aufwirft. Der Manga zeigt eher, dass auch ein solches Paar ganz alltägliche Probleme haben kann.
Autor:
Lektor: Christine Schäffer
Grafiker: Nathalie Schöps
Veröffentlichung:
20.03.2011
Hinako Takanaga, Kadokawa, Tokyopop


X