Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 10. September ist "Welttag der Suizid-Prävention". Aus diesem Anlass veröffentlichte Egmont Manga jüngst den Einzelband "My broken Mariko" von Waka Hirako. Wir möchten euch dieses besondere Werk nicht vorenthalten und stellen es hiermit vor...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Zettai Kareshi

絶対彼氏
 

Riiko Izawa ist verliebt, findet sie sei hässlich, ist tollpatschig und streitet ständig mit ihrem Nachbarn. Eben ein ganz normaler Teenager - bis sie auf „Night“ trifft.

Inhalt

Nachdem Riiko ihrem Schwarm Ishizeki ihre Liebe gesteht, bekommt sie eine eiskalte Abfuhr und geht niedergeschlagen nach Hause. Auf dem Weg dorthin findet sie ein klingelndes Handy. Der Benutzer des Mobiltelefons namens Gaku Namikiri hat es verloren und Riiko „darf“ es ihm nun zurückbringen. Damit kommt der Ärger für das Mädchen erst richtig ins Rollen: Als Dank, dass Riiko ihm sein Handy zurück gebracht hat, bietet er ihr an bei dem mysteriösen Versandhaus „Kronos Heaven“ billiger einkaufen zu dürfen. Sie erhält eine Karte mit einer Internetadresse. Dort kann sie sich dann nach ihren individuellen Wünschen das perfekte „Produkt“ zusammenstellen. Ach nein, was soll denn das sein?

Ganz einfach: Ein Online-Shop, der den Besuchern je nach Auswahl den idealen Lover anbietet. Auf begrenzte oder unbegrenzte Zeit, ganz so, wie man möchte. Und wie mag es Riiko? Kurzerhand stellt sie sich ihren „Perfect Guy“ zusammen und klickt an, ihn drei Tage Probe zu testen. Nicht ernsthaft glaubt sie daran, dass am nächsten Tag wirklich ein sehr attraktiver, junger Mann in einem Paket vor der Tür steht. So schnell kann man sich irren, denn ihr Lover kommt tatsächlich per Post und ist sogar splitternackt!
Da sich ihr neuer Geliebter namens Night wie eine Puppe verhält, muss Riiko ihn zuerst „aktivieren“ und zwar mit einem Kuss auf den Mund. Muss das sein? Riiko überwindet sich und berührt seine Lippen, während ihr neuer Geliebter namens „Night“ erwacht und gleich zur Tat schreiten möchte: Sex! Ob sie dafür wohl schon bereit ist? Sie hat doch noch Gefühle für Ishizeki...

Dieser prahlt wie ein Großmaul vor seinen Freunden, dass Riiko ihm seine Liebe gestanden hat. Als ob er keine „Bessere“ haben könnte!? Die Schülerin belauscht das Gespräch und ist am Boden zerstört. Wie konnte sie sich nur ihn diesen widerwärtigen Jungen verlieben? Die Angelegenheit spitzt sich zu, als Night auftaucht und stolz verkündet, dass Riiko seine Freundin ist. Dies bekommt ein heimlicher Verehrer Riikos mit und das Chaos scheint perfekt zu sein...

Da die drei Tage schnell vergehen, muss Riiko ihren Night entweder bei Gaku zurückgeben oder ihn für 1.000.000 Yen kaufen. Sie hat ihn doch gerade so ins Herz geschlossen, wie könnte sie ihn jetzt gehen lassen? Nur woher die große Geldsumme nehmen?

Details

Die Manga-Serie wurde im japanischen Magazin „Shojo Beat“ veröffentlicht, in dem unter anderem auch Serien wie „Vampire Knight“, „NANA“ oder „Honey and Clover“ ihr Zuhause fanden.
Von der Zeichnerin ist in Deutschland des Weiteren erschienen: „Shishunki Miman“, „Fushigi Yuugi“, „Fushigi Yuugi Genbu Kaiden“, „Ayashi no Ceres“, „Imadoki“, „Alice 19th“, „Sakura-Gari“, „Arata Kangatari“ und „Best Selection - Yuu Watase“.
Autor:
Lektor: Regina Liebersbach
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
05.04.2011
Yuu Watase, Shogakukan Productions Co., Ltd


X