Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 28. Januar 2020 ist es soweit: One Piece Stampede kommt endlich mit deutscher Synchronisation in die Kinos. Manch ein Fan durfte die Premiere allerdings schon etwas früher feiern und das in guter Gesellschaft...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Gunsmith Cats

ガンスミスキャッツ
 

Ein eigener Waffenladen und als Hobby Kopfgeldjägerei...

Inhalt

Rally Vincent und Minnie May scheinen auf den ersten Blick nur zwei hübsche junge Frauen zu sein, die einen Waffenladen führen. Doch die beiden Frauen haben es faustdick hinter den Ohren! Die schießwütige Waffenexpertin Rally arbeitet nebenbei als Kopfgeldjägerin und macht mit Bombenfreak May den Gangstern von Chicago das Leben schwer.

In ihrem ersten gemeinsamen Fall sind die beiden Gunsmith Cats hinter einem Drogendealer her, der vor seiner Ex fliehen muss: Mit der brutalen Bonnie und ihrem Bruder Clyde ist nicht zu scherzen! Für ihren Nebenjob stecken Rally und May einiges ein – heiße Verfolgungsjagden, wilde Schießduelle und gefährliche Undercovermissionen gehören zum täglichen Geschäft. Auch vor verdeckter Ermittlung in einem Bordell schreckt die erst 17-jährige May nicht zurück... Hilfe bekommen die beiden außerdem von dem Polizisten Roy und von Becky, die für das schräge Duo gegen Entgelt recherchiert.

Kompliziert wird das Leben von May und Rally erst, als Mays Exfreund Ken auf der Bildfläche erscheint. Der Bombenexperte wird von einem Syndikat gejagt, dem er einst angehörte. Trotz der Unterstützung der Gunsmith Cats muss er untertauchen und bricht der armen May erneut das Herz. Als sich aber herausstellt, dass Gray, der Anführer von Kens Verfolgern, noch immer hinter Ken her ist und es zudem auch auf Rally abgesehen hat, spitzt sich die Lage zu.
Zwar können Rally und ihre Freunde Gray das Handwerk legen, aber was wäre ein fieser Kerl, wenn er damit schon besiegt wäre? Die beiden Mädchen haben einen neuen Erzfeind und auch Ken ist immer noch nicht in Sicherheit. Ein neuer Fall für die Gunsmith Cats!
 

Details

Der Anime zu „Gunsmith Cats“ wurde 1995 als dreiteilige OVA in Japan veröffentlicht. Die Originalstory sowie das Charakterdesign hierzu stammen von Kenichi Sonoda. Seit 2004 erscheint eine Fortsetzung in Japan unter den namen „Gunsmith Cats Burst“, die ebenfalls im „Afternoon“ Magazin veröffentlicht wird.
Autor:
Lektor: Kerstin Huth
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
04.02.2010
EMA, Kodansha, Kenichi Sonoda


X