Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Im Herbst 2020 hat der cass Verlag den herausstechenden Roman "Chor der Pilze" von Hiromi Goto veröffentlicht. Wir wollen euch dieses ungewöhnliche Buch mit seinen ungewöhnlichen Protagonisten gerne einmal vorstellen...

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Global Garden

グローバル・ガーデン
 

Lang, lang ist es her, als Albert Einstein noch zu den Lebenden zählte. Nicht nur durch seine Erfindungen ist er in die Geschichte eingegangen....

Inhalt

Die Geschichte beginnt in Princeton, New Jersey mit Albert Einstein. Einstein lebt in Bedauern darüber, dass er die Massen-Energie Gleichung (E=mc²) entdeckt hat. Er glaubt, dies führt zur Erschaffung einer Massenvernichtungswaffe, einer Atombombe.

Zufällig trifft er zwei Kinder namens Hikaru und Haruhi, welche die Gabe haben die Vergangenheit und die Zukunft in ihren Träumen zu sehen. Sie erzählen ihm, dass seit der Atombombardierung von Hiroshima und Nagasaki, Yggdrasil, der Baum des Lebens, am Sterben ist.
Wie dem auch sei, sie entdecken, dass in der Zukunft ein Mädchen mit speziellen Kräften ist, welche den Baum rettet.

Daraufhin lässt er die zwei eine Pille schlucken, die das Älterwerden enorm verlangsamt und sie somit mehrere Jahrzehnte überleben können, um dieses Mädchen aus ihren Träumen zu treffen. Am selben Tag, den 18 April 1955, stirbt Albert Einstein und wird daraufhin der körperlose Erzähler der Geschichte und folgt dabei dem jungen Robin.

Tatsächlich begegnet Hikaru im Jahre 2005 einer jungen Dame namens Ruika, die jedoch andere Probleme hat, als sich um das Schicksal unseres Planeten zu kümmern: Ihre Mutter kommt über den Tod ihres Bruders nicht hinweg, wodurch das Mädchen nun seine „Rolle" spielen muss. Zudem versucht sie so männlich wie nur möglich zu wirken, was allerdings bald ernsthafte Folgen nach sich zieht: Ihr Körper wandelt sich! Jeder von uns sollte wissen, welche schwerwiegenden Konsequenzen so etwas mit sich bringt…

Jedenfalls hat Hikaru sie eindeutig, als die Frau im Traum identifiziert, die die Fähigkeiten besitzt, Raum und Zeit zu verändern. Davor gibt es nun kein Entrinnen mehr…

Details

Der Manga ist bisher nur in Japan erschienen. Die acht Bände erschienen von 2001 – 2005. Der Manga selbst wurde zuerst im Magazin „Hana to Yume“ veröffentlicht.
Autor:
Lektor: Verena Munstermann
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
04.02.2010
Hakusensha, Saki Hiwatari


X