Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Und auch dieses Jahr hat unsere Redaktion keine Mühen gescheut, euch ihre Highlights des ausklingenden Jahres 2018 zu präsentieren und damit dem einen oder anderen vielleicht einen Denkanstoß zu geben, was er seinen Liebsten zu Weihnachten unter den Baum legen könnte...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Night Head Genesis

ナイト ヘッド ジェネシス
 

Geheimnisvolle Kräfte bringen dem Träger nicht nur Vorteile! Besonders im Umgang mit anderen Menschen, die diese Fähigkeiten nicht kennen, können sie eher zu einem Fluch werden.

Inhalt

Naoto und Naoya sind Brüder, die schon in jungen Jahren geheimnisvolle Fähigkeiten zeigten. Allerdings fürchteten sich ihre Eltern vor eben diesen Kräften und gaben deshalb ihre Kinder in die Hände von Forschern. Zwei Kinder, einfach von ihrem Zuhause entwurzelt, isoliert in einem Forschungszentrum – natürlich hilft das nicht gerade, ihre Kräfte zu regulieren. Aber Doktor Mikuriya gibt die beiden nicht auf und er fürchtet sie auch nicht. Bei ihm wachsen die beiden auf.

Nach 15 Jahren beschließen sie, das Forschungslabor endlich zu verlassen. Bis zu diesem Tag waren sie zu schwach und konnten den Bannkreis, der um das Labor liegt, nicht durchbrechen, aber nun schaffen sie es. Doch was wartet da draußen auf sie, in einer Welt, die sie schon so lange nicht mehr betreten haben?

Naoya wird plötzlich von schrecklichen Visionen geplagt, die ihm den Untergang der Menschheit prophezeien. Diese Zukunft zeigt sich auch dem Seher Kamiya der außerdem der Meinung ist, dass die beiden Brüder an diesem Unglück Schuld sein werden.
Er nutzt seinen Einfluss um seine Anhänger davon zu überzeugen, dass es besser wäre, die Brüder aus dem Weg zu räumen – allerdings kann Naoto den Anschlag noch rechtzeitig abwehren. Um herauszufinden, was denn eigentlich der Grund für diesen war, begeben sie sich in die Höhle des Löwen und treten Kamiya gegenüber.
Es schockiert sie, zu hören, dass es ihre Schuld sein soll, dass die Menschheit ausstirbt.

Doch nach dem Zusammentreffen mit Kamiya werden Naoyas Visionen deutlicher, das große Sterben wird durch einen Virus ausgelöst, den eine Wissenschaftlerin versehentlich freisetzt! Für Naoto und Naoya ist klar, sie müssen ihr Wissen dazu nutzen diese Frau aufzuhalten – und zwar bevor Kamiya sie aus dem Weg räumen lässt. Aber wie überzeugt man eine leidenschaftliche Wissenschaftlerin davon, ihre Forschungen zu beenden?

Auf die beiden warten noch einige Hürden, schließlich scheinen sie eine wichtige Rolle im Schicksal der Menschen zu spielen. Was ihnen noch nicht bewusst ist, es gibt noch mehr Menschen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten und nicht alle sind ihnen freundlich gesinnt.

Details

Der Manga basiert auf der Romanvorlage von George Iida, wurde aber schon vor einigen Jahren als ein solcher umgesetzt. Bei dieser älteren, sehr seltenen Fassung, arbeitete der Mangaka Makoto Tateno mit. Die Neuauflage von You Higuri erschien gleichzeitig mit dem Anime, wobei es schon 1992 eine TV-Serie zur Story gab.
Autor:
Lektor: Christine Schäffer
Grafiker: Nathalie Schöps
Veröffentlichung:
22.04.2011
George IIDA, You Higuri, Carlsen, Kodansha


X