Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Wir haben uns einmal den Roman "Brüste und Eier" von Mieko Kawakami genauer angeschaut und für euch rezensiert...

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Rosario + Vampire Season II

Rosario to Vampire Season II (ロザリオとバンパイア Season Ⅱ)
 

Die Abenteuer Tsukunes an der Yokai High School gehen in die nächste Runde: Kaum sind die unfreiwilligen Ferien beendet und die Schule öffnet ihre Pforten wieder, erwarten den Menschenjungen an der Dämonenschule wieder jede Menge süße Mädels und Veränderungen…

Inhalt

Endlich sind die Ferien vorbei und Tsukune Aono kehrt an die Yokai High zurück. Doch nicht nur er freut sich, seine doch etwas anderen Freunde dort wiederzusehen. Während ihn der als Busfahrer getarnte Schulleiter Tenmei Mikogami noch einen gutgemeinten Rat vor dem Schulantritt mitgibt, können es auch das hübsche Vampirmädchen Moka Akashiya und die anderen kaum erwarten, ihren Menschenfreund wiederzutreffen - wenn auch teilweise aus ganz anderen Gründen.

Dass die Girls dabei partiell nur eins im Sinn haben, nämlich den Jungen endlich jeder für sich zu gewinnen, wird Tsukune spätestens in dem Moment bewusst, als die Mädels um ihn buhlen und gegeneinander zu kämpfen beginnen.
Doch als wenn das schon alles wäre, zeigt sich einmal mehr, dass Moka - seine große Liebe - immer noch an Tsukune als „Blutspender“ und lebender Zapfsäule interessiert ist. Noch immer wird sie durch ihr Rosario gebannt und nur durch Tsukunes Zutun kann sie ihre wahre Vampirkraft entfalten. Außerdem haben Kurumu, der süße Sukkubus mit der großen Oberweite, und Mizore, die zurückhaltende, aber fordernd vorgehende Schneefrau, nach wie vor großes Interesse an dem Menschenjungen. Zu seinem Glück kann er sich da manchmal wenigstens auf Yukari verlassen, die noch mit die normalste, wenn auch eine Hexe, ist.
Es herrschen also ideale Bedingungen, um das Geheimnis von Tsukune auch im neuen Schuljahr zu bewahren, denn sollte herauskommen, dass Tsukune ein Mensch ist, wäre sein Leben in größter Gefahr!
Doch gefährlich lebt der Junge auch unter der Obhut der vier Mädchen, denn während Yukari an Moka eine Art Liebeselixier ausprobiert und Tsukune von einer Verlegenheitsfalle in die nächste rutscht, gerät auch das Frühlings-Früchte-Suchen nach einer Weile vollkommen außer Kontrolle und die Früchte entpuppen sich als gefährliche Fleischfresser. Dann hält das neue Schuljahr auch noch einige neue Mitschüler parat, wie die jüngere Schwester von Moka, Cocoa, die in Tsukune und den anderen schlechten Einfluss für ihre Schwester sieht und sich und die anderen durch ihre Eifersucht geradewegs in ziemliche Schwierigkeiten manövriert.

Details

Die Fortsetzung zur erfolgreichen Shonen Jump Mangaserie „Rosario + Vampire“ aus dem Jahr 2004 schickt die liebgewonnenen Charaktere in ihr zweites Schuljahr an der Yokai High, einer Schule für Monster und Dämonen. Warum ausgerechnet hier ein Mensch eingeschult wird, kann man wohl am besten in der ersten gleichnamigen Mangareihe bzw. auch in Animeform nachssehen, denn in „Season II“ stehen ganz andere, und doch ähnliche, Probleme ins Haus. Zum Beispiel nervige Familienmitglieder, die Streit suchen. Erneut zeichnet Akihisa Ikeda den skurril-schrägen, mit einigem Fanservice versehenen Manga.
Autor:
Lektor: Jennifer Brox
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
06.05.2011
Akihisa Ikeda, Tokyopop, SHUEISHA


X