Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 10. September ist "Welttag der Suizid-Prävention". Aus diesem Anlass veröffentlichte Egmont Manga jüngst den Einzelband "My broken Mariko" von Waka Hirako. Wir möchten euch dieses besondere Werk nicht vorenthalten und stellen es hiermit vor...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Z wie Zorro

Kaiketsu Zorro (怪傑ゾロ)
 

Wer kann es alleine mit dem Militär und der Armee aufnehmen? – Keine Frage: Zorro natürlich!

Inhalt

In Süd-Kalifornien des 18. Jahrhunderts herrschen für das Militär und die Armee weder Gerechtigkeit noch Erbarmen für das Volk. Skrupellos heimsen sie, je nach Belieben, so viele Steuern ein, wie sie wollen und vergreifen sich an jedem, der ihnen nicht passt.
Da kommt ein Retter wie gerufen. Denn der 18-jährige Diego de la Vega kehrt nach seinem vollendetem Studium als Sohn eines reichen Landbesitzers nach Spanien zurück und erlebt dort selbst die politischen, als auch soziale Missstände in seiner Heimat.

Auf dem Schiff, das Diego nach Hause führen soll, begegnet er Lolita, einem 17-jährigen Mädchen. Diese ist gerade dabei, einen Rebellen namens Chichita samt seiner Frau vor den Soldaten zu verstecken, doch sie werden dennoch geschnappt und festgenommen. Lolita ist ziemlich enttäuscht, dass Diego, der das ganze Geschehen mit beobachtet, aber nichts getan hat und hält ihn für einen erbärmlichen Feigling. Doch Diego ist alles andere als Feige und beschließt für Recht und Ordnung in seiner Heimat zu sorgen.Schwarz maskiert und verkleidet eilte er auf einem weißen Ross zu der öffentlichen Hinrichtung von Chichita und seiner Frau und verhilft ihnen zur Flucht, während die Soldaten versuchen den Maskierten zu fassen.
Er stellt sich als Zorro, den Beschützer der Gerechtigkeit, Freiheit und des Volkes, vor und neue Hoffnung flammt in der Bevölkerung auf. Währenddessen setzen die Soldaten alles daran, ihren Rivalen aus dem Weg zu räumen, was sich als schwieriger erweist, als angenommen. Unterdessen wird Diego seiner Verlobten Lolita vorgestellt, welche die Tochter eines ebenso reichen Landbesitzers ist, sich jedoch nicht für ihn, sondern vielmehr für Zorro interessiert. Diego, der ziemlich große Gefühle für Lolita hegt, kann ihr jedoch nicht seine wahre Identität verraten, da er sie nicht unnötig in Gefahr begeben möchte. Somit kämpft er mit Hilfe des von der Familie de la Vega adoptierten, neun-jährigen Waisen Bernard, der sich mit seinem tapferen Hund Figaro als kleiner Zorro verkleidet, und dem 22-jährigem Unteroffizier Gonzales, der ihm bei ihren Gesprächen meist so einiges über ihre militärischen Aktionen verrät, für die Gerechtigkeit und den Frieden in seiner Heimat.

Details

Dieser Anime wurde bemerkenswerterweise in Deutschland ein Jahr eher als in Japan veröffentlicht und ausgestrahlt, wobei diese nicht mit der gleichnamigen US-Zeichentrickserie von 1998 zu verwechseln ist.
Autor:
Lektor: Lisa Gengler
Grafiker: Citrone7.8
Veröffentlichung:
05.02.2010
Toho, Katsumi Minoguchi und Mushi Productions, Ashi Productions, KSM


X