Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Record of Lodoss War - Die Graue Hexe

Lodoss Tousenki: Haiiro no Majo (ロードス島戦記 灰色の魔女)
 

In einer fremden Welt, fernab des Kontinents Alekrast, liegt die kleine Insel Lodoss. Viele Sagen umgeben das Geschehen der Vergangenheit der Insel und ihrer Bewohner. Auf ihr leben Zwerge, Menschen und Elfen – doch auch böse Kreaturen bewohnen Lodoss.

Inhalt

Im Süden des Kontinents Alekrast liegt die Insel Lodoss. Vor vielen, vielen Jahren, als sich die Göttin aus ihrem Siegel befreit hatte und aus dem Tempel der großen Geheimnisse floh, brachte sie zusammen mit den Geistern der Berge und Flüsse Tod und verderben über Lodoss. Nur die starken Elfen und Zwerge konnten ihr und ihrem Gefolge widerstehen. Dieser Kampf gegen das Böse dauerte drei Jahre und wurde „der Krieg der Helden“ genannt.

In einer gesanglichen Hommage wird über sechs Helden berichtet. Doch heutzutage ist die Insel in einer grauen Wolke versunken und ein neues Lied wird nun geboren.
Parn ist von Flain in sein Dorf Zaxon zurückgekehrt und berichtet von den Goblins, die dort das Land beherrschen. Doch wenn alle etwas gemeinsam dagegen unternehmen würden, könnte man sie aufhalten! Allerdings glaubt ihm mal wieder nicht.
Wütend verlässt Parn die Kneipe und trifft dabei auf seinen alten Freund Eto, der seine Priesterausbildung beendet hat und nach vier Jahren ebenfalls wieder daheim ist. Er hat alles mitbekommen und Parn zeigt ihm das Lager der Goblins. Parn vermutete zuerst, dass sie erst gegen Nacht angreifen würden, doch sie haben sich nun schon bewaffnet und ziehen bereits los!
Der Junge stellt sich ihnen in den Weg und die beiden schlagen sich tapfer gegen die Überzahl an Goblins.
Doch in einem unaufmerksamen Moment rammt ein Goblin Parn sein Schwert ins Bein! Beinahe hätte der Goblin ihn umgebracht, wäre nicht ein Zwerg eingeschritten.
Da die Klinge vergiftet war, wird Parn ohnmächtig. Eto kann ihn hier nicht mit einem Zauber heilen, weshalb sie ihn im Dorf zu einem Magier bringen. Als Parn wieder gesund ist, macht er sich auf zum Magier, um sich zu bedanken – doch er hat noch ein weiteres Anliegen. Er will Ritter werden, wie einst sein Vater! Er will gegen Monster wie die Goblins kämpfen können und so Menschen retten.
Denn auf Lodoss wimmelt es nur so von bösen Kreaturen...

Details

Diese dreiteilige Mangaserie beruht auf dem gleichnamigen Roman, der 1988 erschienen ist.
Zu diesem Manga gibt es noch eine TV-Serie, eine OVA und zwei Filme, sowie eine sechsteilige Manga-Reihe namens „Die Chroniken von Flaim“, 1998 die zweiteiligen Manga-Reihen „Deedlit“ und „Spirit of Flame“, sowie 2001 die Manga-Serie „Lady von Pharis“, die ebenfalls in zwei Bänden abgeschlossen wurde. Zusätzlich erschien, nach dem Erfolg der TV-Serie, eine Videospieladaption für den SNES.
Autor:
Lektor: Christine Schäffer
Grafiker: Nathalie Schöps
Veröffentlichung:
21.05.2011
Ryo Mizuno, Setsuko Yoneyama, Carlsen Comics, Kadokawa Shoten


X