Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Love Blog!!

ラブログ!!
 

Eriko ist eine Frau, die mitten im Leben steht, doch zum perfekten Glück fehlt ihr noch ein Mann. Das Problem gestaltet sich jedoch schwerer, als es sich anhört.

Inhalt

Eine Frau, die mit beiden Beinen fest im Leben steht: Das ist die 23-jährige Eriko. Sie arbeitet in einem großen Büro und wird dort als Mitarbeiterin geschätzt. Auch hat sie eine Freundin namens Tomoe an ihrer Seite, denn beide sind der Meinung, es ist die Dürrezeit der guten Männer.

Eriko hat es satt sich mit unreifen Mannsbildern ohne Bildung abzugeben, doch bisher hatte sie nicht das Glück, sich einen besseren Fisch zu angeln. Noch dazu belästigt sie ihren besten Freund und Mitbewohner Masami mit ihren Problemen, der ganz zufällig auch noch homosexuell ist. Gut, dass dieser einen Tipp für sie bereit hält, um sich selbst aus der Affäre zu ziehen: Sie soll doch einfach einen Online-Blog verfassen. Gesagt, getan und so beginnt Eriko mit dem Vorhaben „Love Blog!!“.

Und zu schreiben hat sie einiges. Nicht nur, dass Tomoe ihr jeden Tag wieder neue Geschichten von ihren Liebhabern erzählen kann, nein, da gibt es auch noch die prüde Vorgesetzte, die für die freizügigen Gespräche der beiden Frauen kein Verständnis hat, den kindischen Ryuichi Azumi, der jedoch sehr öffentlich eine Schwäche für sie bekennt, ihren Mitbewohner, der selbst einige Komplexe wegen seiner sexuellen Orientierung hat und natürlich ihren Chef Kai, der absolute Traummann unter den Traummännern. Jeden Tag wird sie damit konfrontiert, dass Tomoe sich ausheult, Azumi ihr Liebesgeständnisse und Annäherungsversuche macht und sie ihren Chef von weitem anhimmelt. Solche Männer wie Kai gibt es sicher nicht oft.

Er ist gerade einmal 28 Jahre alt, hat Harvard absolviert und ist nun Chef der Abteilung. Man sieht immer ein freundliches und bescheidenes Lächeln auf seinen Lippen und er ist niemals albern, außerdem sieht er auch noch super aus und muss eine ganze Menge verdienen. Kein Wunder also, dass Eriko sich nicht nur freut, dass sie plötzlich zu ihm gerufen wird und von nun an Dokumente für ihn schreiben soll, sondern dass sie auch Hals über Kopf in ihn verliebt ist. Doch prompt kommt es, wie es kommen muss und etwas geht schief. Deshalb muss sie sich mit Chef Kai noch einmal an einem freien Tag in die Firma begeben und dort das Dokument bearbeiten. Gerade, als sie ihm ihre Gefühle gestehen will, ruft seine Freundin bei ihm an. Deprimiert trifft sie sich mit Azumi und landet mit ihm im Bett. Als sie sich davonschleicht, begegnet sie Chef Kai im Park, denn seine Freundin hat sich gerade von ihm getrennt. Sie beginnt einen Verführungsversuch…

Details

„Love Blog!!“ erzählt eine Geschichte mit Kompromissen und Missverständnissen, wie sie realistischer wohl kaum sein kann. Erstmals erschien die Serie bereits 2005 in dem japanischen Manga-Magazin „Petit Comics“ des Shogakukan Verlags. Die Serie erfreute sich einer Beliebtheit, die zufolge hatte, dass ein Sequel zu den drei Bänden erschien: „Love Blog!! Next!“, welcher auch in Deutschland bei Tokyopop zu erwerben ist
Autor:
Lektor: Michael Leible
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
07.02.2010
Tokyopop, Shogakukan, Akira Fujiwara


X