Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Die kleine Okko erfährt den Verlust ihrer Eltern bereits sehr früh. Doch zum Glück erhält sie Unterstützung aus der Geisterwelt...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

The Aromatic Bitters 2 (Erica Sakurazawa)

Ai shiau Koto shika dekinai (愛しあう事しかできない)
 

Auch wenn man sich liebt, kann es zu Missverständnissen kommen und deshalb sollte man miteinander reden.

Inhalt

Sayumi und Yusuke haben sich seit ihrem Gespräch am Abend nicht mehr gesehen. Noch während er überlegt, wie er sich verhalten soll, taucht Mai, seine Ex-Freundin, bei ihm in der Bar auf. Das bringt ihn ganz durcheinander, denn eigentlich kann er dieses Mädchen seit ihrer Abfuhr nicht vergessen. Aber Sayumi geht ihm auch nicht mehr aus dem Kopf. Wie soll er sich nur verhalten?
Aber auch Sayumi denkt nach. Nach einem Gespräch mit Hide wird ihr klar, dass sie jetzt endlich klare Verhältnisse schaffen muss. Sie muss Hiroyuki sagen, dass eindeutig Schluss ist, sie braucht eine eigene Wohnung und auch mit Yusuke sollte sie noch mal sprechen.

So taucht sie bei Yusuke auf, als der gerade Besuch von Mai hat. Eine Erklärung will sie gar nicht hören, sondern einfach nur noch weg. Deshalb wollte er also keine richtige Beziehung. Wie konnte sie glauben, dass er auf sie warten würde? Sie beschließt, am Abend zu Hiroyuki zu gehen, um endlich klare Verhältnisse zu schaffen. Der aber versteht ihr Erscheinen falsch und freut sich wahnsinnig. Sayumi lässt ich überzeugen und landet mit ihm im Bett.

Allerdings bedeutet die Nacht nur ihm wirklich etwas, denn am nächsten Tag sucht sich Sayumi wirklich einen Wohnung und findet auch ein gutes Angebot. Die wäre auch ideal für ihren eigenen Salon. Hiroyuki hingegen geht einen Ring aussuchen, da er seiner Angebeteten endlich einen Heiratsantrag machen möchte, in der Hoffnung, dass sie nur das hören möchte, um zu bleiben.

Wie wird Sayumi auf den Ring reagieren? Und wird sich noch mal etwas mit Yusuke entwickeln oder hat auch das keine Zukunft mehr?

Details

Erica Sakurazawa berichtet über die schönen, aber auch die komplizierten Seiten der Liebe. Sie zeigt, wie sich Gefühle über Jahre verändern können und wie unterschiedlich die Menschen damit umgehen.
Autor:
Lektor: Laura Schubert
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
07.02.2010
Tokyopop, Shodensha, Erica Sakurzawa


X