Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Angel Town (Erica Sakurazawa)

Ai shiau Koto shika dekinai (愛しあう事しかできない)
 

Izumi ist erst 16 Jahre alt, lässt sich aber gegen Bezahlung sexuell mit Männern ein. Doch ausgerechnet ein Engel versucht sie ständig davon abzuhalten.

Inhalt

Als „Aliza-chan", wie sich Izumi den Herren vorstellt, fühlt sie sich frei und glücklich – auch wenn sie weiß, dass dieses Gefühl nur eine Farce ist. In Wirklichkeit leidet Izumi sehr darunter, dass sie den hohen Erwartungen ihrer Mutter bezüglich Schule und Gesellschaft nicht gerecht werden kann. Durch ihre Affären versucht sie diese ohnmächtige Trauer zu ersticken.

Doch, als sie eines Tages wieder mal zu einem ihrer bezahlten Dates will, erscheint ein Engel und hält sie zurück. Izumi ist verwirrt – beginnt sie nun vollkommen durchzudrehen? Denn außer ihr scheint niemand den Engel zu sehen. Auch bei ihrem nächsten Date funkt ihr der Engel dazwischen. Was soll das?

Selbe Stadt, selbe Zeit. Kato ist seit drei Jahren mit seiner Freundin Miho zusammen, doch seit einiger Zeit gibt es ständig Streit. Sie will sich endlich fest an ihn binden, doch bei dem Gedanken an Heirat läuft es Kato eiskalt den Rücken herab. Nun will sie ihm auch noch ihre Eltern vorstellen. Kato ist unzufrieden mit sich selbst und seinem Leben – doch da entdeckt er den Engel, der einst für kurze Zeit bei ihm lebte, auf der Straße. Als er nach ihm fassen will, hält er zwar ein Mädchen am Arm, aber nicht den Engel selbst: es ist Izumi. Izumi ist überrascht, dass noch jemand außer ihr den Engel sehen kann und die beiden freunden sich an. Blöderweise übersieht Kato beim Kaffeetrinken die Zeit und vergisst das Treffen mit Mihos Eltern...

Miho ist ausgezogen. Kato selbst kann seine Gefühle nicht richtig einordnen – liebt er Miho überhaupt noch? Oder hat er sich bereits in Izumi verliebt? Hat der Engel ihn etwa zu dem Mädchen geführt? Kato weiß nicht was er machen soll. Doch als Mihos Katze Boo krank wird, beschließt er wieder Kontakt zu seiner Freundin aufzunehmen, so schwer es ihm auch fällt.

Boo ist gestorben und Kato hat sich mit Miho ausgesöhnt. Als er Izumi erklärt, dass aus ihrer Freundschaft nichts mehr wird und er sie nicht mehr sehen will, bricht für das Mädchen eine Welt zusammen – auch der Engel kann sie nicht aufheitern. Daher beschließt sie spontan wieder auf eines ihrer Dates zu gehen, obwohl sie das eigentlich für den Engel aufgegeben hat...

Details

„Angel Town" ist die Fortsetzung von Erica Sakurazawas Einzelbänden „Angel" und „Angel Nest". Mit „Angel Town" schließt sich der Reigen dort wo er einst angefangen hat: bei Kato und Miho...
Autor:
Lektor: Diana Erbe
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
07.02.2010
Tokyopop, Shodensha, Erica Sakurzawa


X