Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Uta~Kata

Shotō no Futanatsu (うた∽かた )
 

Ach, aus der Traum. Die Sommerferien sind für Ichika herum und die Zauberin Djinn Manatsu ist wieder verschwunden. Ob sie sich wohl wiedersehen?

Inhalt

Gemeinsam verbringen das Mädchen Ichika und die Zauberin Manatsu die Sommerferien und lernen so allerhand über Manatsus Form der Magie. Allerdings verschwindet die Magierin nach der freien Zeit kurzerhand und Ichika bleibt alleine zurück. Das Mädchen freut sich nun allerdings umso mehr auf das kommende und vor allem letzte Schuljahr. Sie sieht nämlich endlich ihre Freundinnen Satsuki, Keiko und Michiru wieder. Unglücklicherweise gibt es auch einen Wermutstropfen: Ichikas heimlicher Schwarm Sei ist leider nicht mehr an der Schule. Er studiert nun in Deutschland. Dem hübschen jungen Mann geht es jedoch nicht allzu gut: Er vermisst seinen Bruder Kai sehr...

Somit teilen Sei und Ichika den gleichen Wunsch: Sie möchten einen geliebten Menschen wiedersehen. Jedoch sind eng vertraute und geliebte Menschen nie weit weg, denn sie leben in unserem Herzen weiter. Leider hilft dies Ichika nicht allzu viel, denn an ihrem Geburtstag und kurz darauf an Weihnachten ist die Schülerin leider alleine. Ihre Mutter kann erst nach den Feiertagen kommen – aber wofür gibt es Freunde?

Weihnachten ist das Fest der Liebe, der Freude und der Überraschungen! So kann es Ichika kaum fassen, als Manatsu auf einmal vor ihr steht. Genauso ergeht es auch Sei in Deutschland: Er wird von Kai besucht. Die zwei empfinden nun unendliches Glück, aber wird es anhalten? Wie verändert sich nun das Leben Ichikas und Seis? Und werden ihre besten Freunde für immer bleiben können?

Details

Die OVA „Uta~Kata“ ist die Fortsetzung der gleichnamigen 12-teiligen Anime-Serie. Des Weiteren wurde ein Manga-Einzelband auf Vorlage des Anime gezeichnet. Er erschien 2005 in Japan.
Autor:
Lektor: Christine Schäffer
Grafiker: Nathalie Schöps
Veröffentlichung:
09.07.2011
Studio Easter, Bandai Visual, gimik, Hal Film Maker,gimik


X