Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Itazura na Kiss

イタズラなKiss
 

In der Liebe geht man nicht nach Intelligenz - oder doch?

Inhalt

Kotoko Aihara ist bereits seit ihrem ersten Schultag an der Highschool in den gut aussehenden Naoki Irie verliebt. Anlässlich des neuen Schuljahres hielt dieser eine Rede bei der Eröffnungszeremonie und geht Kotoko nun nicht mehr aus dem Kopf.
Doch da gibt es ein kleines Problem: Naoki ist der Beste der gesamten Schule, wohingegen Kotoko gerade einmal die F-Klasse besucht, in der die schlechtesten Schüler der Jahrgangsstufe sind.

Trotzdem fasst sich Kotoko eines Tages ein Herz und schreibt einen Liebesbrief. Aber als sie den Brief überreichen will, wird sie kalt zurückgewiesen.
Naoki will den Brief nicht einmal annehmen, geschweige denn öffnen. Kotoko ist ihm nicht intelligent genug!
Zutiefst traurig kehrt Kotoko nach der Schule nach Hause zurück. Sie wohnt zusammen mit ihrem Vater in einem gerade fertig gestellten Haus.
Dann kommt es noch schlimmer: Genau an diesem Abend sucht ein schwaches Erdbeben die Stadt heim und Kotokos Haus bricht in sich zusammen! Ihr Vater wurde vom Bauunternehmen betrogen, das beim Baumaterial gespart hatte.
Ein alter Freund von Kotokos Vater bietet den beiden an, erst einmal bei seiner Familie zu wohnen. Dieses Angebot nehmen die zwei sofort dankbar und erleichtert an. Doch bei Kotoko währt die Erleichterung nicht lange, denn wie sich herausstellt, muss sie nun mit Naoki Irie unter einem Dach wohnen!
Naoki zeigt auch weiterhin nicht viel Interesse an Kotoko, überhaupt scheint er nicht viel aus seinem Leben machen zu wollen, obwohl er so intelligent ist. Doch immerhin kann Kotoko nun von seinen Fähigkeiten als Nachhilfelehrer profitieren…
Werden die beiden sich mit der Zeit doch noch verstehen? Und wird Naoki seine Zukunft endlich ernster nehmen?

Details

Die Anime-Serie „Itazura na Kiss“ wurde zum gleichnamigen Manga der Zeichnerin Kaoru Tada produziert. Allerdings wurde der Mange nie zu Ende geführt, da die Autorin bei einem Unfall ums Leben kam. Kaoru Tadas Mann sagte in einem Interview, dass das Ende des Animes unter dem Versuch einer Verwirklichung des angestrebten Endes der verstorbenen Autorin entstanden sei.
Außerdem wurden zu „Itazura na Kiss“ zwei Realverfilmungen gedreht.
Autor:
Lektor: Christine Schäffer
Grafiker: Nathalie Schöps
Veröffentlichung:
17.07.2011
BMG Japan, ItaKiss Production Team, REVLAND, TMS Entertainment


X