Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Im Herbst 2020 hat der cass Verlag den herausstechenden Roman "Chor der Pilze" von Hiromi Goto veröffentlicht. Wir wollen euch dieses ungewöhnliche Buch mit seinen ungewöhnlichen Protagonisten gerne einmal vorstellen...

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Blood - The last Vampire

ブラッド ザ・ラストヴァンパイア
 

Der Feind ist der Vampir, egal wie minderwertig oder ungefährlich er auch sein mag. Doch was, wenn dieser aussieht wie der eigene Zwilling…?

Inhalt

Minderwertige Vampire verstecken sich gerne und treiben wilde Spielchen mit ihren Opfern. Eines dieser Opfer ist die Schülerin Akiko, die in ihrer Familie schwere Probleme hat, da ihre Schwester liebend gerne bevorzugt wird und sie stets hinten anstehen muss. Ihre einzige Freundin ist Maya, mit der sie ständig telefoniert und ihr von ihren Problemen erzählt. Allerdings ist diese Maya kein Unschuldslamm, das versucht Akiko wirklich zu unterstützen und zu helfen, sondern vielmehr eine Yokushun. Eine Yokushun stammt ursprünglich von einem wahren Vampir ab, wurde jedoch durch Genmanipulation und unzählige Tests auf ein niedrigeres Niveau gebracht und stellt nun für den Menschen kein Versuchskaninchen mehr dar, sondern einen Feind und diesen Gegner heißt es zu eliminieren.

Die Geheimwaffe der Menschen ist Saya, ein Mädchen, das bereits seit mehr als hundert Jahren lebt und sich mit ihrem Schwert den Yokushun entgegenstellt, sowie meistens auch gewinnen kann. Ihre Herkunft ist weitgehend unbekannt, jedoch muss sie über anormale menschliche Kräfte verfügen. Bei Einsätzen kämpft sie stets alleine an der Front und wird sonst wie ein Tier behandelt, das es nicht wert ist, es zu pflegen…

Im neuesten Einsatz wird Akiko überwacht, denn diese Maya scheint ein verdächtiges Objekt zu sein. Die Schülerin trifft sich mit ihr und erstaunlicherweise sieht diese von den Zehennägeln bis zum Gesicht genauso aus wie Saya – warum? Das weiß selbst Saya nicht, aber bald scheint sich der Wald zu lichten: Saya taucht im geheimen Versteck der Yokushun auf, das sie als Harem tarnen, um so ohne Probleme an ihre Opfer zu gelangen. Diese kommen natürlich vollkommen freiwillig, oder etwa nicht?

Letztendlich stehen sich Saya und ihr Zwilling gegenüber, nur ist dieser definitiv Sayas Feind – was nun?

Details

„Blood – the last vampire“ ist als Manga-Einzelband, als Roman und als Film bei Panini erschienen.
Autor:
Lektor: Laura Schubert
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
08.02.2010
Planet Manga, Kadokawa Shoten, Benkyo Tamaoki


X