Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Im Herbst 2020 hat der cass Verlag den herausstechenden Roman "Chor der Pilze" von Hiromi Goto veröffentlicht. Wir wollen euch dieses ungewöhnliche Buch mit seinen ungewöhnlichen Protagonisten gerne einmal vorstellen...

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Bondage Fairies

Bondage Fairies (ボンデージフェアリーズ)
 

Die beiden Elfen Pamela und Kim sind einigen verbrecherischen Käfern auf der Spur, die sicherlich nichts Gutes mit den armen, unschuldigen Elfen im Sinn haben…

Inhalt

Süße Flügelchen und knappe, aufreizende Dessous – dies ist die Arbeitskleidung der "Bondage"-Elfen, zu denen auch Pamela und Kim gehören. Die beiden sind professionelle Insekten Jäger, die im heimischen Wald für Ruhe und Ordnung sorgen, indem sie kriminelle Waldbewohner einfangen und vor die Elfenkönigin bringen; diese bestraft die Verbrecher dann angemessen.

In letzter Zeit kam es vermehrt zu Vorfällen, bei denen sich einige Insekten einfach über unschuldige Elfen hergemacht und sie vergewaltigt haben. Das kann die Waldpolizei natürlich nicht durchgehen lassen. Pamela und Kim nehmen sich also der Sache an und wollen ihr auf den Grund gehen. Dabei tappt Kim schließlich in eine Falle und wird selbst zum Opfer der Perversionen ihrer potentiellen Gefangenen ...

Allgemein steht Sexualität bei den "Bondage Fairies" im Vordergrund, denn die Elfen haben nicht nur untereinander Geschlechtskontakt, sondern auch mit gut bestückten Insekten. Dabei werden verschiedene Fetische bedient, wie z.B. Masturbation und nicht zuletzt die im Titel erwähnten Bondage-Praktiken. Die fadenscheinige Handlung ist dabei natürlich nur ein loses Grundgerüst, in das die diversen sexuellen Abenteuer eingebettet werden können.

Einige Gastauftritte hat auch der Autor Teruo Kakuta, der sich wohl voller Scham ein Kondom über den Kopf gezogen hat und sich des Slips seiner selbst gezeichneten Figuren bemächtigt, um zum Höhepunkt zu kommen. Daher rührt auch der Künstlername "Kondom".
 

Details

Gestartet wurde die Manga-Serie 1990 im Young Lemon Magazin; damals lief sie allerdings unter dem Namen "Insect Hunters". Erst mit der Neuauflage des zweiten Sammelbandes im Jahre 1993 wurde die Reihe schlussendlich in "Bondage Fairies" umbenannt. Die Serie - manchmal auch "The Original Bondage Fairies" genannt - wird in den zwei Bänden "The new Bondage Fairies" fortgesetzt. Die Manga sind nur ab 18 Jahren geeignet.
Lektor: Frauke Jungenkrüger
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
08.02.2010
BDerotix, Kubo Shoten, Kondom


X