Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Neue Manga Comic Con – neue Regeln. Ein Erfolg? Mal sehen. Wir waren dieses Mal wieder von Freitag bis Sonntag vor Ort und haben uns neben Halle 1 natürlich auch allgemein auf der LBM umgesehen. Wer was an diesen Tagen erlebt hat, lest ihr hier.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Real Kiss

リアル キス
 

Eine Trennung hat wahrscheinlich jeder schon einmal hinter sich bringen müssen; oder wurde zumindest Zeuge von einer. Es ist nicht leicht, selbst wenn man einen guten Grund dafür hat. Wenn sich dann jedoch auch noch ein anerkannter Frauenheld über einen lustig macht, kann auch dem stärksten Mädchen mal der Geduldsfaden reißen…

Inhalt

Haruna ist deprimiert. Vor Kurzem hat sich ihr Freund von ihr getrennt. Eigentlich sollte sie darüber froh sein, da er sie mit seiner Ex-Freundin betrogen hat. Oder eher: Er hat Haruna gesagt, er hätte sich von seiner Ex getrennt, obwohl er sie so gesehen mit Haruna betrogen hat. Doch die Tatsachen sind nicht immer ganz klar. Auf jeden Fall ist er kein netter Kerl. Trotz alledem ist Haruna traurig und leidet unter der Trennung. Aber sie ist ein starkes Mädchen. So stärkt sie sich zum Beispiel mit ihren geliebten Pudding-Brötchen, auch wenn man das nicht gerade weiblich nennen kann.

Da taucht Mitsuki auf. Er ist sehr beliebt bei Frauen und ständig umschwärmt. Dabei wirkt er immer recht gleichgültig und weiß sowieso keine bessere Beschäftigung, als Haruna auf die Palme zu bringen. So läuft es jedes Mal ab.
An diesem Tag hat sie dafür nun keine Zeit. Sie muss zur Arbeit. Also Brille auf und auf den Roller geschwungen. Da klingelt auch schon ihr Handy. Als sie den Anruf annimmt, erkennt sie die Stimme des Schürzenjägers sofort. Aber… woher hat er ihre Nummer? Diese Frage ist schnell geklärt – bei ihrer letzten Auseinandersetzung haben sie die Handys fallen gelassen und vertauscht. Sie haben nicht nur das gleiche Model, sondern auch den gleichen Anhänger und Klingelton. Seltsam…
Also fährt sie zu Mitsuki, um ihr Handy wiederzubekommen. Da folgt der nächste Schicksalsschlag. Ihr Roller ist kaputt. Wie soll sie denn so zu ihrer Arbeit kommen? Kurzerhand bietet der Frauenheld ihr an, sie auf seinem Motorrad hinzubringen, nur um sie statt dessen in eine Bar zu schleppen.
Als ob das noch nicht schlimm genug wäre, taucht Harunas Ex auf und gibt vor, sie nicht zu kennen. So viel Scham erträgt sie nicht. Wild entschlossen geht sie arbeiten. Aber ihre Gedanken drehen sich weiter nur um die Männer.
Nach Feierabend wartet Mitsuki wieder auf das Mädchen und gibt vor, sie nach Hause fahren zu wollen. Haruna erträgt es nicht mehr und schüttet ihm ihr Herz aus, als er sie plötzlich aus dem Nichts heraus küsst. Anscheinend gefällt es ihm nicht, wenn sie über einen anderen Mann spricht… doch warum?

Details

„Real Kiss“ ist ein Einzelband, der zwei sehr unterschiedliche und chaotische Charaktere miteinander vereint und dabei eine recht angenehme Geschwindigkeit vorlegt. Die Mangaka Kaho Miyasaka wird wahrscheinlich vielen Shojo Freunden ein Begriff sein. In Deutschland erschienen beispielsweise folgende Manga von ihr: „Kare First Love“, „Lebe deine Liebe“ oder sogar die „Kaho Miyasaka Best Collection“. Erster der aufgezählten Manga wurde erstmals in der „Manga Twister“ veröffentlicht.
Autor:
Lektor: Aylin Hoffmann
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
23.07.2011
Kaho Miyasaka, Shogakukan, EMA


X