Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Andreas Neuenkirchen ist bekannt für seine Japanbücher, sowohl in Romanform wie auch als Reiseliteratur. Mit „Kawaii Mania“ hat er ganz frisch einen neuen Titel auf den Markt gebracht – und uns Rede und Antwort gestanden!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Wedding Peach DX

Ai Tenshi Densetsu Wedding Peach DX (愛天使伝説ウェディング・ピーチDX )
 

 Der Kampf ist noch nicht zu Ende… 

Inhalt

Die vierteilige DX-OVA ist einige Zeit nach „Wedding Peach“ angesiedelt. Jede der Episoden ist mehr oder minder abgeschlossen und erzählt jeweils die Geschichte eines der Engel, die dann auch in der jeweiligen Jahreszeit des Engels spielt.

DX eins ist Momokos Episode und sie trägt den Titel „Angriff der Spinnenfrau“. Die vier Mädchen, die ihre Erinnerungen an das Engeldasein nach dem letzten Kampf von Aphrodite haben löschen lassen, wollen einen erholsamen Badeurlaub am Strand machen. Die Welt scheint in Ordnung und sie haben viel Spaß zusammen, aber natürlich bleibt das nicht lange so. Denn es passieren wieder beunruhigende Dinge, die die Reaktivierung der Liebesengel notwendig macht… DX zwei, „Scarletts Entscheidung“: Scarlet hat sich in den Geschäftsmann Clark Oasis verliebt. Während er seine Angebetete zusammen mit ihren drei Freundinnen auf seine Yacht zu einem edlen Ball einlädt, ahnt diese noch nicht, dass Clark ein dunkles Geheimnis umgibt: er ist ein gefallener Engel. Die Mondfinsternis soll Oasis teuflische Pläne verwirklichen. Er beteuert ihr seine Liebe und Angel Salvia muss eine Entscheidung treffen...

In DX drei treffen wir auf Hiromi aus dem Wasserclan. „Das Wiedersehen“ spielt zu Weihnachten. Momoko und Yuri treffen ihre alte Bekannte wieder. Sie scheint Ärger anzuziehen und war schon zu Dämonenzeiten mehr an Spaß interessiert, als an Arbeit. Es dauert nicht lange und ein Dämon erscheint, dem sie etwas gestohlen hat. Er fordert sein Eigentum zurück und es kommt zum unwiderruflichen Kampf...
Episode DX vier trägt den Namen „Die falschen Engel der Liebe“. Es ist Valentinstag! Momoko und ihre Freundinnen wollen ihren Freunden Schokolade schenken, doch sie werden von drei Katzen bestohlen. Sie nehmen die Verfolgung auf und können die Diebe bald stellen, doch plötzlich treffen sie auf einen Dämon, der die Seelen der Katzen in die Körper der drei Mädchen und andersherum die Seelen der drei Mädchen in Katzenkörper steckt. Eine wahre 'Catgirl'-Episode.

Details

Zusätzlich zur 51-teiligen Serie „Wedding Peach“, die vor der OVA spielt und aufgrund einer sechsteiligen Mangavorlage von Nao Yazawa und Sukehiro Tomita entstand, gibt es noch zahlreiches Merchandising, OSTs und zum krönenden Abschluss ein acht Minuten langes Special mit dem Titel „Ai Tenshi Robo Wedding Peach“. Bei A.C.O.G. sind die vier Episoden von DX auch schon einmal gesammelt auf zwei Videotapes erschienen.
Autor:
Lektor: Laura Schubert
Grafiker: Rebecca Bertram
Veröffentlichung:
09.02.2010
TENYU, Shogakukan, NAS, KSS, OVA Films, SPV, A.C.O.G


X