Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Die kleine Okko erfährt den Verlust ihrer Eltern bereits sehr früh. Doch zum Glück erhält sie Unterstützung aus der Geisterwelt...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Oasis Project

Oasis Keikaku! (オアシス計画!)
 

Ein Mann, auf den alle Frauen fliegen, der sich vor Liebesgeständnissen kaum mehr retten kann – ein wahrer Traum? Doch Achtung, ein Traum kann ganz schnell zu einem Albtraum werden …

Inhalt

Naoyuki kann einem echt leidtun, denn er ist ein echter Frauenmagnet. Ohne jegliches Zutun seinerseits schlagen sich die Mädchen um ihn und wollen alle mit ihm zusammen sein! Das sorgt allerdings nur für Ärger, weshalb seine Eltern beschließen, ihn zu Akira, seinem Onkel, zu schicken. Wie dieser helfen soll? Akira gibt ganz offen zu, dass er schwul ist. Außerdem gibt es eine Jungen-Oberschule, die Naoyuki ab sofort besuchen wird.

Anfangs ist Naoyuki natürlich alles andere als begeistert, dass er zum schwarzen Schaf der Familie abgeschoben wird. Doch es dauert nicht lange, bis er sich eingewöhnt hat. Außerdem lernt er Yashiro kennen, der Junge der über ihm wohnt und außerdem in seine Klasse geht. Naoyuki kann es sich selbst nicht erklären, aber er möchte Yashiro unbedingt kennen lernen, möchte mit ihm befreundet sein und von ihm angelächelt werden. Yashiro hält ihn allerdings auf Abstand. Wieso nur? Und weshalb geht das Naoyuki so nahe?

Und auch Akira hat so seine Probleme. Sein Exfreund will einfach nicht verstehen, dass es vorbei ist und wird zum Stalker und Akiras neue Liebe ist verheiratet – mit einer Frau! Wie soll sich da jemals alles zum Guten wenden? Trotzdem spricht er seinem Traummann immer wieder Mut zu, ermuntert ihn zu einem Gespräch mit seiner Frau, die ihn vor die Türe gesetzt hat, und fühlt sich schlecht dabei, dass er sich wünscht, die Beziehung würde ganz auseinander brechen. Doch was er nicht weiß: sein Schwarm hat kein besonders großes Interesse daran, zu seiner Frau zurückzukehren!

Details

„Oasis Project“ ist der erste Shonen-Ai aus der Feder von Kazumi OHYA. Der Manga ist ohne Bedenken schon ab 16 Jahren geeignet, denn alle erotischen Szenen sind lediglich angedeutet.
Autor:
Lektor: Christine Schäffer
Grafiker: Nathalie Schöps
Veröffentlichung:
08.11.2011
Kazumi OHYA, EMA, Kadokawa Shoten


X