Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Warrior Cats: Rabenpfotes Abenteuer

 

Nach den erbitterten Kämpfen gegen den BlutClan verschlägt es den Kater Rabenpfote auf den Bauernhof seines Freundes Mikusch. Doch die friedliche Landidylle hält nicht lange, denn schon bald fallen fremde Katzen ein und vertreiben sie aus ihrer behaglichen Zuflucht.

Inhalt

Rabenpfotes Leben ist ruhig und beschaulich geworden. Zusammen mit seinem besten Freund Mikusch lebt der Kater mittlerweile auf einer Farm einträchtig mit den Zweibeinern zusammen. Alles ist hier so viel einfacher als in den Wäldern beim DonnerClan, den er vor einigen Monden verlassen hat. Hier gibt es Mäuse satt und immer ein schönes, warmes Plätzchen in der Scheune zum Schlafen. Manchmal vermisst der rabenschwarze Kater mit der hellen Schwanzspitze zwar schon das lebhafte Durcheinander in seinem Clan, aber das Zusammensein mit Mikusch ist sorgenfrei und sehr angenehm.

Eines Tages wird die traute Zweisamkeit allerdings gestört, als fremde Katzen auf dem Hof erscheinen. Sie bitten um Unterkunft für ein paar Tage, da der Winter bevorsteht und eines ihrer Weibchen bald Junge bekommt. Weil es auf der Farm genug Nahrung und Platz für alle gibt, laden Mikusch und Rabenpfote die Streuner selbstverständlich ein zu bleiben. Nur kurze Zeit darauf kommen die kleinen Katzen auf die Welt, die Rabenpfote sofort ans Herz wachsen. Von nun an geht er für die Kleinen und ihre Familie jeden Tag jagen und kümmert sich auch sonst darum, dass es seinen Gästen gut geht. Währenddessen kommen Mikusch langsam Zweifel an der Ehrlichkeit ihrer Besucher, aber als er Rabenpfote darauf hinweist, will dieser nichts davon wissen. Ein verhängnisvoller Fehler, denn die fremden Katzen führen tatsächlich nichts Gutes im Schilde. Bald schon zeigen sie ihr wahres Gesicht und vertreiben Rabenpfote und seinen Freund mit Gewalt von der Farm. Heimatlos und verletzlich wie sie nun sind, suchen die beiden Freunde schließlich den DonnerClan auf und bitten ihn um Hilfe. Aber der Clan kämpft selber um sein Überleben, denn der BlutClan formiert sich erneut und ein Krieg steht unmittelbar bevor …

Details

„Rabenpfotes Abenteuer“ ist die dritte Manga-Reihe zu Erin Hunters Bucherfolg „Warrior Cats“. Anders als bei seinen Vorgängern – der „Graustreif und Millie“–Reihe - kommt dieser Manga als Sammelband daher, der alle drei Geschichten zu Rabenpfotes Erlebnissen beinhaltet. Zeitlich ist der Band in die Kämpfe mit dem BlutClan einzuordnen, wobei einige Leerstellen im Buch ergänzt und aus Rabenpfotes Sicht neu erzählt werden.
Autor:
Lektor: Regina Liebersbach
Grafiker: Nathalie Schöps
Veröffentlichung:
28.12.2011
Erin Hunter, Tokyopop, HarperCollins


X