Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Elmer und der kleine Drache

Elmer no Bouken: My Father's Dragon (エルマーの冒険 My Father's Dragon)
 

 Als eine sprechende Katze Elmer erzählt, dass ein kleiner Drache von Tieren auf einer Insel festgehalten wird, zögert Elmer nicht lange und macht sich auf die Suche nach dem Drachen. 

Inhalt

Elmer trifft eines Tages eines Tages auf eine sprechende Katze, als diese gerade vom Bord eines Schiffes kommt. Er nimmt sie zunächst mit zu sich nach Hause, damit sie sich dort ausruhen, etwas essen und vor dem Kamin wärmen kann. Doch dann kommt Elmers Mutter ins Wohnzimmer. Als sie die Katze bemerkt, bekommt sie einen Wutanfall, schimpft mit Elmer und jagt das arme Tier unsanft aus dem Haus.

Elmer versucht alles, um seine Mutter milde zu stimmen und ihr die Sache zu erklären. Doch leider ohne Erfolg. Daraufhin sucht er nach der Katze. Es dauert eine Weile, aber dann findet er sie am Hafen wieder. Die Katze bedankt sich für Elmers Gastfreundschaft und dass er ihn verteidigt hat. Der Kater erzählt ihm dann von seinen Reisen und auch von der Wilden Insel. Dort soll es angeblich viele wilde und gefährliche Tiere geben, die einen kleinen Drachen gefangen halten. Elmer ist entsetzt, hat Mitleid mit dem Drachen und möchte ihm helfen. Der Kater erzählt ihm, wie er zur Wilden Insel gelangen kann, woraufhin Elmer sich aufmacht, um den Drachen zu finden. Er geht als blinder Passagier an Bord eines Schiffes. Dank den Ratschlägen des Katers schafft er es auch fast ohne Probleme auf die Insel zu gelangen. Kaum dort angekommen machte er auch schon Bekanntschaft mit den ersten Tieren, die auf der Insel leben. Aber auch Elmer bleibt nicht lange unentdeckt; dass ein menschlicher Junge auf der Insel ist, spricht sich unter denn Tieren schnell herum. Er begegnet vielen von ihnen, die ihn daran hindern wollen, zu dem Drachen zu gelangen. Doch Elmer hat einige sehr clevere Tricks auf Lager, mit denen er die Tiere an der Nase herum führt, um doch noch zu dem Drachen zu gelangen. Und tatsächlich begegnet er dort dem Drachen Boris, der an einen Baum angekettet von der Löwenkönigin der Wilden Insel gefangen gehalten wird. Es kostet Elmers und Boris ganzen Mut und einen guten Plan, aber sie versuchen so schnell, wie möglich von der Insel zu fliehen.

Details

Der Film basiert auf dem Kinderbuch „ My fathers Dragon“, dass die Autorin Ruth Stiles Gannett während einer zweiwöchigen Regenphase zu schreiben begonnen hatte. Eigentlich hatte sie gar nicht vorgehabt, die Geschichte zu veröffentlichen. Aber ihre Familie und Freunde, die das Buch gelesen hatten, haben sie sie zum Glück doch noch dazu überreden können, das Buch zu veröffentlichen.
Autor:
Lektor: Lisa Gengler
Veröffentlichung:
13.02.2010
Akira Nagashima, Minami Iwamoto


X