Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Gigantische Wale am Nachthimmel, Clans, die um die Vorherrschaft kämpfen - all das sind Elemente des Fantasy-Romans "Die Clans von Tokito" von Caroline Brinkmann. Im Interview sprechen wir mit der Autorin über Freund und Feind und welchem Clan sie sich anschließen wollen würde.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Detektiv Conan vs. Kaito Kid

 

Zwei Superhirne im Wettstreit gegeneinander! Wer wird gewinnen? Der geschrumpfte Meisterdetektiv oder der Gentleman-Dieb? Findet es heraus in „Conan vs. Kaito Kid“.

Inhalt

Im ersten Fall entdecken Conan und die Detective Boys eine Schatzkarte auf einer alten Steinlaterne. Die Laterne wurde vor einem heruntergekommenen Haus in einem Teich versenkt – ebenso wie die Leiche eines Schatzjägers. Aus den Notizen des toten Mannes erfährt Conan, dass sich der Schatzsucher offenbar ein Rennen mit dem Meisterdieb Kaito Kid geliefert hat. Allerdings wurde er von seinem Komplizen getötet, bevor er Kid die Beute wegschnappen konnte. Als es zu regnen beginnt, flüchten sich die Kinder in das alte Haus, in dem nicht nur der Schatz verborgen ist, sondern auch viele tödliche Fallen! Schnell sind sie nicht mehr unter sich, denn das Haus zieht weitere Schatzjäger an. Ist vielleicht Kaito Kid bereits unter ihnen?



Fall Nummer zwei beginnt mit der Ankündigung von Kaito Kid, ein bestimmtes Gemälde zu stehlen. Es trägt den Titel „Frühjahrssturm“ und es ist das vierte und abschließende Bild einer Reihe, die sich mit der Natur befasst. Der besorgte Maler bittet Kogoro Mori um Hilfe, da dieser schon Erfahrungen mit Kid gesammelt hat. Zusammen mit der Polizei wird der Raum abgeriegelt, in dem das wertvolle Kunstwerk lagert, das bislang noch keiner zu Gesicht bekommen hat. Erst an diesem Abend soll es live im Fernsehen der Öffentlichkeit präsentiert werden. Dazu kommt es jedoch nicht mehr, denn kurz vor der angekündigten Uhrzeit fällt der Strom aus. Als die Lichter wieder angehen, ist nicht nur das Bild verschwunden, sondern auch der Schwiegervater des Malers tot. Ist Kaito Kid wirklich der Mörder?

Details

Insgesamt fünf in sich abgeschlossene Geschichten beinhaltet dieser Sammelband. Dabei handelt es sich nicht um neue Fälle, sondern lediglich um ein Best-of der Zusammenkünfte zwischen dem Meisterschnüffler und dem Trick-Dieb, die schon aus den „Detektiv Conan“ Manga bekannt sind. Regelmäßigen Lesern der „Conan“-Reihe wird hier also nichts Neues geboten, dafür hat man mit dem dicken Sammelband wirklich eine gute Auswahl vorliegen. Zwischen den einzelnen Fällen sind immer sog. „Fallakten“ eingefügt, Einseiter, die kurz andere Abenteuer mit Conan und Kid in der Hauptrolle zusammenfassen. Für einen guten Überblick findet sich vorne noch ein kurzer Figurenguide.

Autor:
Lektor: Sabine Losert
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
15.01.2012
Gosho Aoyama, EMA


X