Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Get Backers

Getbackers -Dakkanya- (ゲットバッカーズ -奪還屋-)
 

 Ginji und Ban sind die berühmten Get Backers – sie erledigen die haarsträubendsten Aufträge, um ihren Kunden ihr Eigentum zurückzubringen – koste es was es wolle. 

Inhalt

Manchmal handelt es sich dabei um ganz schön ungewöhnliche Dinge: so werden sie gleich zu Beginn von der Schülerin Natsumi beauftragt, ihren Katzenglücksbringer zurückzuholen, den sie verloren hat, als sie zufällig einen Polizisten zusammen mit einigen Yakuza beobachtete.

Schneller als sie schauen können, müssen Ban und Ginji nicht nur das Kätzchen, sondern gleich auch ihre Klientin vor dem korrupten Polizisten retten – doch der hat nicht mit ihren speziellen Fähigkeiten gerechnet: Midô Ban hat das „teuflische Auge", mit dem er bei seinen Gegnern eine Minute lang Halluzinationen hervorrufen kann. Außerdem hat er einen 200kg-Griff – den „Biss der Schlange", mit dem er jeden noch so starken Gegner in die Knie zwingen kann. Amano Ginji hingegen ist als der „Herrscher der Blitze" bekannt mit seinem Körper starke elektrische Spannungen erzeugen. Welcher Gegner ist solchen Kräften schon gewachsen?
Doch die Jobaussichten für Get Backers sind nicht immer rosig: nachdem Ban und Ginji bei ihrem Freund Paul, Besitzer des „Honky Tonk" Cafes, zu viele Schulden angehäuft haben, wirft er sie raus und die armen Get Backers sitzen auf der Straße. Zum Glück nimmt ein freundlicher alter Obdachloser sie auf und erzählt ihnen die Geschichte von seiner Tochter, die von Yakuza verschleppt wurde...
Zum Glück haben die Get Backers noch ihre Arbeitsvermittlerin Hevn, die ihnen zumindest hin und wieder einen aufregenden Job vermittelt: so sollen Ban und Ginji eine Kiste mit wertvollem Inhalt, die einem Politiker gehört, diesem zurückbringen. Doch sie haben nicht mit den knallharten Transporteuren der Kiste gerechnet: No-Brake („Keine Bremse") macht seinem Namen als Truckfahrer alle Ehre; Dr. Jackal ist ein brutaler Schlitzer und Lady Poison hat gefährliche Parfums auf Lager, die es den Get Backers ganz schön schwer machen. Zudem scheinen Ban und Lady Poison alias Himiko sich zu kennen...?

Details

Die 49-teilige Animeserie, welche auf den Manga von Yuya Aoki (Story) und Rando Ayamine (Zeichnungen) basiert, ist ihrer Vorlage relativ treu geblieben. Nur der Anfang der Story ist im Anime geändert worden, da hier die Geschichte eingefügt wurde, wie Natsumi die Get Backers kennen lernte und Kellnerin im Honky Tonk wurde (Episode 1)
Autor:
Lektor: Lisa Gengler
Veröffentlichung:
14.02.2010
Studio DEEN, Yuya Aoki, Rando Ayamine, Anime Virtual


X