Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Pinguine mitten in einer japanischen Kleinstadt und niemand weiß, wo sie herkommen? Ein Grund für Aoyama, diese seltsamen Vorkommnisse zu untersuchen!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Mega Man ZX

Rockman ZX (ロックマン ゼクス)
 

Eine friedliche Welt ohne Krieg und Sorge um Energieknappheit ist der zentrale Ort von „Mega Man ZX“. Schnell wird jedoch klar, dass der vermeintliche Frieden reine Fassade ist…

Inhalt

Der junge Vent arbeitet unter seinem Boss Girovette als Bote des Lieferdienstes „Giro Express“. Als die beiden einen weiteren Auftrag von einer Unbekannten per Anruf erhalten, nehmen sie diesen an. Vent hinterfragt zwar den Inhalt der zu liefernden Pakete, doch für Girovette zählt der Auftrag, nicht der Inhalt. So gelangen die beiden zum vereinbarten Ort mit Aussicht auf das Hauptquartier der „Slither Inc.“ – einer Organisation für Energieversorgung und Staatssicherheit.

Trotz dieser scheinbar aufopferungsvollen Aufgaben, hegt Vent einen Groll gegen Slither Inc., da sie es versäumten, seine Mutter vor den „Mavericks“ genannten terroristischen Robotern zu retten.
Kaum haben die Lieferanten ihre Auftraggeberin zur Übergabe kontaktiert, werden sie von zahlreichen Mavericks angegriffen. Girovette und Vent trennen sich, um eine sichere Lieferung noch gewährleisten zu können. Als er von weiteren Mavericks umzingelt wird, sieht Vent sich in einer aussichtslosen Lage und bereitet sich schon auf sein Ende vor, als das im Paket befindliche Biometall – ein mysteriöser Kristall mit eigenem Bewusstsein – auf Vents Mut reagiert und mit diesem zu Modell X fusioniert.
Mit neuen Kräften und dem X-Buster ausgestattet gelingt es Modell X, den Angriffen der Mavericks standzuhalten und die ebenfalls angegriffene Auftraggeberin Prairie zu retten. Überrascht von der „Megafusion“ und der plötzlichen Attacke bittet sie den fusionierten Vent, ihr Lager aufzusuchen und dort Verstärkung gegen weitere Angriffe zu holen.
Auf seinem Weg wird er allerdings mit einem Maverick gigantischen Ausmaßes konfrontiert. Wird Vent mit Hilfe des Biometalls X die mechanische Bestie bezwingen können? Und was ist Girovette zugestoßen, dass er kein Lebenszeichen von sich gibt?

Details

Der Manga „Mega Man ZX“ ist eine Adaption des gleichnamigen Videospiels, welches 2007 in Europa für den Nintendo DS erschienen ist. Im Gegensatz zum Original wird hier nur die Geschichte von Vent erzählt, während die Protagonistin Aile überhaupt nicht existent ist.
„Mega Man ZX“ ist Shin Oginos erstes Werk. Sein Zeichenstil ist klar und deutlich, neigt dabei allerdings auch oft zur Verniedlichung der ohnehin schon kindlich wirkenden Charaktere.
Autor:
Lektor: Jennifer Brox
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
27.01.2012
Shin Ogino, Capcom


X