Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Beyblade

Bakuten Shoot Beyblade (爆転シュート ベイブレード )
 

„Let it rip!“ Mit seinem Beyblade lernt Tyson nicht nur wahre Freundschaft kennen, sondern auch den Glauben an die eigene Stärke.

 

Inhalt

Im Mittelpunkt der Geschichte steht der junge Tyson. Er ist wie all seine Freunde ein wahnsinniger Beyblade-Fan und blüht in dem Sport regelrecht auf. Tysons hitziges Gemüt wird aber bald auf eine harte Probe gestellt, als er zum ersten Mal auf den geheimnisvollen und scheinbar gefühlskalten Top-Blader Kai trifft. Kai beeinflusst sein zukünftiges Handeln.. Wie Tyson bald darauf herausfindet, befindet sich in seinem Blade eine mystische Kraft, die sein Freund Kenny als "Bit-Beast" bezeichnet. Nun muss Tyson lernen mit Dragoon, seinem Drachen-Bit-Beast, umzugehen. Mit ihm kann Tyson viele Kämpfe erfolgreich bestreiten und wird immer besser. 

Im Laufe der ersten Staffel versammelt Tyson um sich ein Team aus herausragenden Beybladern. Bald darauf können Tyson und sein Team sich einen internationalen Namen als die "Bladebreakers" machen und unter diesem Namen sogar an der Weltmesterschaft teilnehmen. Zu diesem Team gehören der chinesische Kämpfer Rei, der mit seinem Tiger-Bit-Beast Driger ein schneller Gegner ist, der amerikanische Max, der mit Draciel, was einer Schildkröte ähnelt, eine fast undurchlässige Verteidigung aufbauen kann und schließlich dem aus Russland stammende Kai mit seinem Phönix-Bit-Breast Drancer, mit dem Tyson ja schon seine 'Erfahrungen' machen konnte.  Aber nicht nur die wachsende Freundschaft der vier Beyblader wird noch innerhalb der ersten Staffel auf eine harte Probe gestellt, auch Kenny und Hilary sind bald unschätzbar wichtige Zeitgenossen, die die Bladebreakers überall hin begleiten und für jeden Kampf mit wichtigen Informationen über ihre Gegner versorgen. Ein wichtiger Punkt neben ihrem Ziel, die besten Blader der Welt zu werden, ist ihre Beziehung zu ihrem jeweiligen Bit-Beast, das mit jedem Kampf an Erfahrungen und Stärke gewinnt. und Kämpfe gibt es innerhalb der Serie reichlich.

Details

Die TV-Serie Beyblade, die in drei Seasons bzw. Staffeln eingeteilt ist, wurde in Deutschland von den USA übernommen, d.h. auch die bereits dort gekürzte und geschnittene Version, in der auch Original-Opening und Ending ausgetauscht wurden. Die TV-Serie basiert auf der Mangavorlage von Takao Aoki, die auch bei Panini auf Deutsch erschien, allerdings wurde sie nach dem 9. Band wieder eingestellt. Zusätzlich gibt es noch ein Special mit dem Titel "Beyblade:Behind the Revolution" und einen Feature Movie mit dem Titel "Beyblade:Fierce Battle - The Movie".

Autor:
Lektor: Kerstin Huth
Grafiker: Nathalie Schöps
Veröffentlichung:
15.02.2010
d-rights, Madhouse Studio, Seoul Animation, Studio Matrix, Takara , Nippon Anime Studio, Universal


X