Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Wir haben uns Halloween zum Anlass genommen, euch auf ein paar dämonische Wesen, die in Japan ihr Unwesen treiben, aufmerksam zu machen. Wie ihr ein Aufeinandertreffen vermeidet und was ihr im Fall der Fälle tun könnt, erfahrt ihr in unserem Special!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Vampire Hunter D: Bloodlust

Banpaia Hantâ D (バンパイアハンターD)
 

Vor Jahren tobte eine atomare Katastrophe, aus der schreckliche Mutationen hervorgingen. Letztendlich überzogen blutdürstige Vampire die Welt...

 

Inhalt

Vampire formten die Welt Jahrhunderte lang nach ihrem Willen und begründeten Adelsgeschlechter. Da Menschen lediglich als Futterquelle dienten, wurden diese terrorisiert und als Sklaven missbraucht. Jeglicher Glanz ist jedoch nur allzu vergänglich und so ist es nicht verwunderlich, dass selbst dieser Glanz, so schön er auch war, mit den Jahrhunderten verging. Aus dem Unmut der Menschen formten sich Rebellengruppen, deren Zorn den Vampiren entgegengeschleudert wurde. Bald schon gab es mehr Vampirjäger als Vampire.

Das Ende der Herrschaft der Vampire, die bis aufs Blut gejagt werden, hat begonnen. Besonders im wilden Westen der Zukunft erhält derjenige ein besonders hohes Kopfgeld, der den Vampirfürsten Meyer Link ausliefert. Dieser hat, Gerüchten zufolge, die Tochter einer wohlhabenden Familie entführt. Ihr Name ist Charlotte... Dies kümmert die Vielzahl an Kopfgeldjägern, die sich aufmachen, um Meyer Link zu finden und zu töten. Unter denen, die ihm den Garaus machen wollen, sind D, ein Dunpeal und die technisch überlegenen, so genannten Marcus Brothers. Als Dunpeal, halb Mensch, halb Vampir, verfügt D über besondere Kräfte. Er ist ein düsterer, schweigsamer Geselle, welcher nur von dem dämonischen Parasiten in seiner linken Hand begleitet wird. Ein Wettlauf um das Kopfgeld zwischen D und den Marcus Brothers beginnt. Keiner der Protagonisten weiß von der dunklen Macht, die im Geheimen agiert, um alle in eine schreckliche Falle zu locken. Denn Meyer Link ist nicht so blutrünstig wie alle denken. Er hat sich in Charlotte verliebt und möchte einfach nur mit ihr in Frieden zusammenleben. Dennoch meldeten Charlottes Eltern ihre Tochter als entführt und setzen ein hohes Kopfgeld auf Meyer Link aus. Wer wird dieses makabre Wettrennen gewinnen? Wird die zarte, verbotene Liebe zwischen Meyer Link und Charlotte jäh zerstört oder ist es ihnen doch noch vergönnt in Frieden zu leben?

Details

“Vampire Hunter D: Bloodlust“ ist ein sowohl optisch als auch akustisch beeindruckender Film. Als Fortsetzung zu dem 1985 erschienen Film „Vampire Hunter D“, basiert „Bloodlust“ auf der Geschichte der dritten „Vampire Hunter D“ Novele von Hideyuki Kikuchi.
Autor:
Lektor: Diana Erbe
Grafiker: Rebecca Bertram
Veröffentlichung:
16.02.2010
Masao Maruyama, Mataichiro Yamamoto, Filmlink International, MADHOUSE, VLC


X