Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Eien no Aseria: The Spirit of Eternity Sword

永遠のアセリア
 

Im Auftrag des Königs stürzt sich Yuuto von einem Abenteuer in das nächste, um für das Reich, aber auch die Freiheit seiner Schwester zu kämpfen.

 

Inhalt

Yuuto Takamine kümmert sich alleine um seine jüngere Stiefschwester. Nachdem ihre gemeinsamen Eltern bei einem Flugzeugabsturz verunglückten, leben sie für sich alleine. Das ist auch gut so, denn sie möchten nicht gestört werden. Kaori und Yuuto haben ein sehr gutes geschwisterliches Verhältnis zueinander. Eines Tages passiert ihnen etwas Unerwartetes, denn Yuuto wacht plötzlich alleine und getrennt von seiner Schwester auf einer grünen Lichtung auf.

Er sieht sich um und entdeckt nichts außer einem kleinen See an dessen Ufer ein junges Mädchen mit blauen Haaren steht. Das nächste Mal erwacht er in einem spärlich eingerichteten Zimmer. Verschreckt sieht er sich nach Kaori um und rennt aus dem Haus. Da ist sie wieder, das Mädchen mit den blauen Haaren. Er erfährt, dass er in Phantasmagoria ist und dass seine Schwester nicht bei ihm war als sie ihn gefunden haben. Yuuto ist entsetzt über die Zustände in dieser Welt, denn hier herrscht noch immer Mittelalter und die verfeindeten Königreiche bekämpfen sich gegenseitig. Aseria, das Mädchen mit den blauen Haaren, Esperia und Orpha, führen ihn vor den König, denn dieser hat nach ihm gerufen. Zu ihrer Überraschung befindet sich Kaori in seinen Händen. Um seine Schwester zu befreien zu können, verlangt der König von ihm, dass Yuuto zusammen mit dem Götterschwert „Motome" (Schicksal) gegen die Feinde des Reiches kämpft. Nur in den Händen eines Mannes aus einer anderen Welt ist das Schwert fähig diesen Kampf zu beenden.

Details

„Eien no Aseria“ besteht bisher aus zwei Episoden, welche bereits 2005 und 2006 erschienen sind. Vorlage dieser Geschichte ist ein Playstation 2 Spiel, das in Japan nicht minder Erfolg hatte.
Autor:
Lektor: Diana Erbe
Grafiker: Rebecca Bertram
Veröffentlichung:
16.02.2010
Japan Home Video, Studio Matrix


X