Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Murder Princess

Mādā Purinsesu (マーダープリンセス)
 

Ein Putsch-Versuch wird Prinzessin Alita Forland zu Verhängnis, doch auf eine andere Weise, als man vielleicht vermutet.

 

Inhalt

Der Wissenschaftler Dr. Akamashi arbeitete früher für König Forland, doch er hintergeht ihn und startet einen Putsch–Versuch, bei dem er sich verlorenen Technologien in Form von kleinen Cyborgmädchen bedient. Nur durch einen Trick, bei dem sich ein Dienstmädchen für die Prinzessin Alita ausgibt, kann diese als Einzige fliehen. Sie läuft angsterfüllt in den Wald, wo sie auch noch von Monstern attackiert wird.

Nicht weit entfernt ist die Köpfgeldjägerin Falis auf der Jagd und wird auf das Monster, das die Prinzessin bedroht, aufmerksam. Bei dem Versuch ihr zu helfen, stürzen Beide durch einen blöden Zufall von einer Klippe. Falis Helfer Pete und Dominikov eilen zu der Stelle, wo sie die zwei Frauen vermuten und müssen dort feststellen, dass sich die Seelen von Alita und Falis vertauscht haben. Nach dem ersten Schock bittet Alita, deren Bewusstsein nun in Falis’ Körper steckt, die Kopfgeldjägerin um Hilfe. Diese lehnt erst ab, doch nachdem die Prinzessin ihr eine hohe Belohnung zuspricht, schließen sie ein Abkommen und machen sich auf den Weg zum Schloss. Dort angekommen, müssen sie feststellen, dass Dr. Akamashi fast alle getötet hat. Falis, die für die Prinzessin gehalten wird, löst ihr Versprechen ein und kann den Putsch verhindern. Allerdings besteht das Problem der vertauschten Seelen noch immer und so überredet Alita die Kopfgeldjägerin, solange ihre Identität anzunehmen. Die eigentliche Prinzessin schlüpft in der Zeit in die Rolle ihres Dienstmädchens.
So übernimmt Falis das Amt der Prinzessin, was nicht selten zu ungünstigen Situationen führt, da die burschikose Kämpferin nicht viel Ahnung von den Benimmregeln der Adligen hat. Später versuchen Alita und Falis wieder ihre Körper zu tauschen und hinter das Geheimnis der verlorenen Technologien zu kommen, die eine viel größere Rolle zu spielen scheinen, als sie zuerst annehmen.

Details

Jede Episode dauert etwa 30 Minuten. Der Manga ist von Sekihiko Inui, der auch schon die Manga Adaption von Comic Party gezeichnet hat. „Murder Princess“ erschien 2005 in Dengeki Teioh und ist mit zwei Bänden abgeschlossen. Opening: "The Light's Shining" von Hikari Sasuhou. Ending: "Naked Flower" von Romi Paku
Autor:
Lektor: Lisa Gengler
Grafiker: Erika Guthardt
Veröffentlichung:
16.02.2010
Tomoyuki Kurokawa, Marvelous Entertainment, Bee Train, AV Visionen


X