Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Wir haben uns einmal den Roman "Brüste und Eier" von Mieko Kawakami genauer angeschaut und für euch rezensiert...

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Missis Jo und ihre Fröhliche Familie

Wakakusa Monogatari Nan to Jo Sensei (若草物語ナンとジョー先生)
 

Missis Jo und ihr Mann Mr. Bhaer leiten zusammen eine Schule namens Plumfield, die von einer kleinen Horde aufgeweckter Jungen besucht wird.

Inhalt


Eines Tages kommt jedoch die temperamentvolle Nan nach Plumfield, die gleich zu Beginn ihre Mitschüler ganz schön aufmischt. In der Schule von Missis Jo ist aber alles ein bisschen anders: Anstatt ihr eine harte Strafe zu verpassen, muss Nan eine Aufgabe lösen. Sie soll allen Bewohnern von Plumfield etwas beibringen, was noch keiner von ihnen weiß. Gar nicht so einfach für Nan, aber schlussendlich meistert sie die Aufgabe mit Bravour.

Mit Nan hat Missis Jo auch nach diesem ersten Erlebnis ihre liebe Not. Das Mädchen hat mehr Energie als alle Jungs zusammen und stellt so manchen Blödsinn an. Es gibt jedoch für jedes Problem eine Lösung und gemeinsam mit ihren Schülern findet Missis Jo immer einen Kompromiss. Bald nach Nan kommt der stille Nat an die Schule, der bisher auf der Straße gelebt hat. Nat kann wunderbar Geige spielen und erntet somit die Bewunderung seiner neuen Mitschüler. Vor allem mit Daisy, Missis Jos Nichte und neben Nan das einzige Mädchen auf der Schule, versteht er sich gut.
Nat lebt sich schnell in Plumfield ein, was man von dem nächsten Neuankömmling leider nicht behaupten kann: Dan, ebenfalls ein Straßenjunge, ist anfangs unwirsch, grob und will mit seinen neuen Schulkollegen nichts zu tun haben. Er verursacht jede Menge Ärger, bis Mr. Bhaer ihn zu einem Freund, Mr. Page, schickt, dem Dan auf seiner Farm helfen soll. Schon bald darf Dan wieder zurückkommen und bessert sich mit der Zeit. Ein besonders gutes Verhältnis hat er zu Teddy, dem kleinen Sohn von Missis Jo.

Neben Höhen muss Missis Jos fröhliche Familie auch Tiefen wie den Tod von Damis und Daisys Vater (Mr. Brooks, bekannt aus "Eine fröhliche Familie"), ein Feuer und einen Diebstahl in der Schule durchleben. Mit der Zeit entwickeln sich die Kinder und jeder beginnt sich für bestimmte Vorlieben zu interessieren. So entdeckt Dan seine Liebe zur Naturwissenschaft und Nan will später Ärztin werden - ob ihr das gelingt?

Details

„Missis Jo und ihre fröhliche Familie" erzählt die Geschichte von Missis Jo Bhaer, frühere March, deren Kindheitsgeschichte wir aus „Eine fröhliche Familie" kennen. Die Serie erzählt hauptsächlich die Alltagserlebnisse von Nan und ihren Freunden und den zu dieser Zeit unkonventionellen Erziehungsmaßnamen von Missis Jo. Die Vorlage der Serie war der Roman „Little Men" (1871) von Louisa May Alcott.
Die erst Ausstrahlung des Anime fand von 1997 bis 1998 im Kinderprogramm Vampy auf RTL2 Statt. Als DVD ist der Anime bisher nicht erschienen.
Autor:
Lektor: Christian Hrabcik
Grafiker: Bella E.
Veröffentlichung:
19.02.2010
Nippon Animation Co. Ltd.


X