Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

XS

(koreanisch) XS엑세스
 

Ein seltsames Massaker am Flughafen. Ein ähnliches Geschehen zur gleichen Zeit weit entfernt. Geheimnisvolle Kräfte… Was passiert?

Inhalt

Eine Verfolgungsjagd am Flughafen: Bewaffnete Männer sind auf der Spur eines Mannes, der sich anscheinend in Luft auflösen kann. Pixelartig setzt er sich im richtigen Moment wieder zusammen, und schaltet seine Gegner aus. Unerklärlich ist ebenso, wie er es schafft, nicht nur seine blutigen Opfer zu hinterlassen. Er schaltet auch noch das System seiner Gegner aus. Nach seinem Kampf setzt sich der Fremde galant in das nächste Flugzeug nach Korea und genießt seine Ruhe…

Drei Banditen suchen nach einem Mann namens Gihun Kim, der seit Jahren untergetaucht war und nun wieder auf der Bildfläche erscheint, um seine Gegner auszuschalten. Dies tut er jedoch nicht irgendwie, sondern ähnlich wie der Unbekannte am Flughafen. Haben die beiden etwas miteinander zu tun?

Als er sich kurzerhand in das nächste Auto setzt, fährt er beinahe den Motorradfahrer Inchang über den Haufen. Ein Streit entbrennt, bei dem Kim anscheinend gefallen an seinem Fast-Opfer findet, und ihn verfolgt. Dabei trifft er auf Mina, ihres Zeichens Inchangs Freundin, die wie erstarrt stehen bleibt als sie den Autofahrer Gihun Kim in die Augen sieht. Sie bekommt es mit der Angst zu tun und versucht zu fliehen, jedoch mit wenig Erfolg. Sie wird von dem, ihr fremden, Autofahrer auf Grund besonderer Kräfte bedroht. Glücklicherweise kommen ihr Inchang und der Unbekannte vom Flughafen zu Hilfe.

Wie es scheint, bestehen verschiedene „Beziehungen" zwischen den Gehirnen der vier Anwesenden, wie es der Fremde Mina im Anschluss erläutert. Hybrid ist das Schlüsselwort, denn diese Personen „besitzen" eine zweite, unbewusste Persönlichkeit, die nicht dem eines Menschen ähnlich ist. Ein Rätsel setzt sich ans nächste. Inchang wird von Ausländern bedroht. Glücklicherweise kann er sich befreien und eine Verfolgungsjagd nimmt seinen Lauf, die nicht ohne Opfer, sowie Verletzungen vonstatten geht… Welche geheimen Kräfte umgeben Mina sowie Inchang, und wieso scheint Inchang Minas Retter zu kennen, der ihn „J" nennt? Welche Untergrundorganisationen stehen gegeneinander? Wer wird sterben?

Details

Die fünf Bände von „XS“ sind das erste Werk von Ji-Hyoung Song.
Jeder der Bände trägt noch einen eigenen Titel. Band eins „Hybird“, zwei „Angel Virus“, drei „Guardian“, Band vier „Disillusion“ und fünf trägt den Beinamen „Descent of Goddess“.
Autor:
Lektor: Verena Munstermann
Grafiker: Nathalie Schöps
Veröffentlichung:
18.01.2010
EMA, Haksan, Ji-Hyoung Song


X