Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Pinguine mitten in einer japanischen Kleinstadt und niemand weiß, wo sie herkommen? Ein Grund für Aoyama, diese seltsamen Vorkommnisse zu untersuchen!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Bleach - Masked – Offizielles Character Book 2

 

Hier ist er also, der langersehnte zweite Band, in welchem Tite Kubo Hintergrundinformationen über „Bleach“ ausplaudert.
 

Inhalt

Schon zu Beginn des zweiten Bandes wird man von jeder Menge Farbillustrationen begrüßt. Diese sorgfältige Auswahl wurde von Tite Kubo selbst gewählt. Rasant geht es weiter mit genauen Charakterbeschreibungen, beginnend bei dem langen Arracar-Storybogen, dicht gefolgt von der Handlung vom Angriff der Arracar bis zur Rückblende. Daten zur Person selbst, Emotionsbeschreibungen sowie die Erlebnisse der Charaktere werden erläutert und mit dazu passenden Bildern illustriert. Auch auf die Waffen wird näher eingegangen.

Nach den Charakteren folgen die Shinigami mit detailgetreuen Beschreibungen, Informationen und verschiedensten Daten. Auch hier wieder der Aufbau, dass es mit der Person selbst losgeht, danach passende Emotionen erklärt und die Erlebnisse mitsamt Bildern aus den Manga beschrieben sowie letztendlich die Waffen vorgestellt werden. Weiter geht es mit ausführlichen Erläuterungen, Diagrammen der Charaktere, Index und Vorstellungen zu Arrancar. Direkt gefolgt von allen möglichen Informationen zu Vizard.

Wer noch Fragen zu den 13 Hofgarden hat, darf keinen Bogen mehr um diesen Manga machen.
Für einen schönen Abschluss gibt es dann noch allgemeine Informationen, Erklärungen und Interviews rund um "Bleach".
Zwischendurch gibt es immer mal wieder die perfekte Pause inmitten all der Informationen, und zwar in Form der Kon-Kapitel, in denen es um den kleinen, flauschigen Löwen geht.

Details

Das Character Book ist ein unverzichtbares Nachschlagewerk für alle "Bleach"-Fans.
Autor:
Lektor: Kathia Krüss
Grafiker: Nathalie Schöps
Veröffentlichung:
28.08.2012
Tite Kubo, Tokyopop, Shueisha


X