Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Die kleine Okko erfährt den Verlust ihrer Eltern bereits sehr früh. Doch zum Glück erhält sie Unterstützung aus der Geisterwelt...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

School Rumble

sukūru ranburu (スクールランブル )
 

Liebe kann ganz schön kompliziert und anstrengend sein. Das müssen auch Tenma und Harima feststellen. Trotzdem geben sie nicht auf, oder?

Inhalt

Verliebt ist ein Wort, das ganz und gar auf die 16-jährige und ziemlich tollpatschige Tenma Tsukamoto zutrifft. Denn sie versucht alles, um ihrem geliebten Ohji Karasuma zu gefallen und ihm überhaupt mal aufzufallen. Dabei kommt sie oft in die unmöglichsten Lagen.

Ob sie nun, wie in einem Samurai-Film, einen Liebesbrief für Ohji mit Pfeil und Bogen abschickt, eine Liebesbriefrolle schreibt oder im Geräteraum ihrer Schule ein Überlebenstraining absolviert. Doch nichts davon will wirklich gelingen.
Allerdings ist Karasuma ebenfalls ein bisschen seltsam, denn als er im Kunstunterricht Tenma malen soll, macht er aus ihr einen Furcht einflößenden Drachen. Was er wohl wirklich denkt?

Dann ist da noch Yakumo, die im Gegensatz zu ihrer älteren Schwester, Tenma, eher ruhig und bei den Jungs sehr beliebt ist. Sie kann hervorragend kochen, ist Tierlieb, alles in einem, einfach perfekt.
Dazu kommt aber noch, dass sie die Gedanken derjenigen lesen kann, die sie gern haben, was sehr von Vorteil sein kann, sie jedoch eher ängstigt.

Aber es wäre natürlich noch keine richtige Liebeskomödie, wenn es nicht noch einen Jungen geben würde, der in Tenma verliebt ist. Dieser ist kein Anderer als der coole und Motorrad fahrende Kenji Harima, der auf fast immer die gleichen Ideen kommt wie Tenma. Er ist unsterblich in sie verliebt und lässt sich sogar extra für sie in ihre Klasse versetzten, obwohl er eigentlich das Schuljahr hätte wiederholen müssen.

Nachdem Tenma vergisst auf eine Prüfung ihren Namen zu schreiben „erbarmt" sich Harima dazu, auf seinen Test Tenmas Namen zu schreiben, worauf Tenma Null Punkte bekommt. Und nur wegen der Liebe nehmen solche Pannen und Peinlichkeiten für die beiden kein Ende. Als nämlich die Beiden gleichzeitig auf die Idee kommen,sich mit dem Rad hinterherzufahren und den Gegenüber dann ganz unauffällig anzureden, liefern sie sich ein atemberaubendes Rennen, welches damit endet, dass beide völlig fertig im Unterricht einschlafen. Aber Tenma hat nicht mehr viel Zeit Karasuma rumzukriegen, denn er zieht in genau 302 Tagen weg!
Also dürfen wir noch auf eine Menge von Gags gespannt sein.
Es ist und bleibt eben ein hoffnungsloses Liebeschaos.

Details

Bei Tokyopop Deutschland erschien neben dem Manga zu „School Rumble" auch die Animeserie auf DVD. Zu dem Anime gibt es auch zwei OVA-Folgen und in Japan läuft inzwischen die zweite Staffel mit dem Titel „School Rumble Ni Gakki“. Da Tokyopop „School Rumble" nach Band 18 aus dem Programm genommen hat, wird die Serie seit Dezember 2009 bei EMA fortgesetzt.
Autor:
Lektor: Lisa Gengler
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
20.02.2010
Jin Kobayashi, Tokyopop, Kodansha


X