Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Die kleine Okko erfährt den Verlust ihrer Eltern bereits sehr früh. Doch zum Glück erhält sie Unterstützung aus der Geisterwelt...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Secret Contract

Mitsuyaku (密約 ミツヤク)
 

Man begegnet und liebt sich – doch ist wirklich alles so einfach? Oder gibt es einen anderen Grund, warum man sich zueinander hingezogen fühlt...?

Inhalt

Nachdem der junge Geschäftsmann Yuichi aus einem bösen Traum erwacht, sucht er seinen Onkel, den berühmten Horrorschriftsteller Ameyama, auf, der sich zuvor mit seinem jungen Redakteur getroffen hatte. Dabei ist er Iori Hanayashiki begegnet, dem Sohn einer alten, aber nach dem Krieg verarmten, Adelsfamilie, der aus einer Heiratsvermittlung kam. Er erzählt davon Yuichi, der Ioris Geliebter seit den Schultagen ist und schenkt ihm einen süßen Zitronenkuchen, den er von seinem Redakteur bekommen hat, weil Yuichi der einzige in der gesamten Familie ist, der Süßes isst.

Yuichi kehrt in Gedanken versunken in sein Büro zurück, wo er am Abend von Iori aufgesucht wird, der wieder einen kostbaren Schatz verkaufen möchte. Er spricht ihn auf die Heiratsvermittlung an, doch für Iori ist das lediglich eine Verpflichtung seiner Familie gegenüber und gesteht Yuichi, dass er bereits am nächsten Tag heiraten wird. Yuichi ist verzweifelt, da er weiß, dass ihre gemeinsamen unbeschwerten Tagen gezählt sind und verbringt mit Iori die letzte Nacht in Freiheit.
Irgendwann in der Nacht wacht Iori auf und entdeckt auf der Suche nach etwas zu Trinken den Zitronenkuchen. Als bekennendes Schleckermaul weckt er sofort Yuichi um mit ihm den Kuchen zu essen, allerdings erstickt Yuichi fast daran. Nachdem Iori sich darüber lustig gemacht hat, verbringen sie die restliche Nacht im Bett.

Am Tag der Hochzeit bittet Yuichi seinen Onkel, ihm den Schatz abzukaufen, doch dieser fragt ihn, ob mit Iori alles okay wäre. Verwirrt über diese Frage bejaht Yuichi diese und bringt das Geld zu Iori, wo er von dessen Schwester wütend zur Seite gezogen wird. Iori ist nach der Hochzeit zusammengebrochen und sie fragt Yuichi, was dieser mit ihm gemacht hätte.
Yuichi kann sich an nichts erinnern, nur dass Iori nach einiger Zeit ziemlich erschöpft wirkte, wobei ihm die Frage seines Onkels wieder in den Sinn kommt...
Sofort rennt er zu Ameyama zurück und stellt diesen zur Rede – und erfährt das schreckliche Familiengeheimnis, in das auch Iori involviert ist.

Welche Verbindung besteht zwischen Iori und Yuichi? Ist es wirklich Liebe und werden sie sich je wiedersehen...?

Details

Der Manga ist die erste Kooperation der von Shinobu Gotoh und Kae Maruya. Die Autorin Shinobu Gotoh ist hierzulande für ihre Storys zu dem Manga „Takumi-kun“ bekannt, Kae Maruya als Zeichnerin und Autorin der Einzelbände „Love Contract“ und „As you wish“. Alle Mangas sind bei Carlsen Comics erschienen.
Autor:
Lektor: Lisa Gengler
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
20.02.2010
Shinobu Gotoh, Kae Maruya , Tokuma Shoten Publishing, Carlsen Comics


X