Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Andreas Neuenkirchen ist bekannt für seine Japanbücher, sowohl in Romanform wie auch als Reiseliteratur. Mit „Kawaii Mania“ hat er ganz frisch einen neuen Titel auf den Markt gebracht – und uns Rede und Antwort gestanden!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Banya - ein höllisch guter Kurier

Hell's Angel Delivery Man, Banya ((koreanisch) 폭주배달부 반야)
 

Ein Leben als Nachrichtenkurier füllt Banyas Leben aus. Plötzlich findet er sich Mitten in einer geheimen Mission wieder und weiß nicht, ob er da heil wieder herauskommt...

 

Inhalt

Banya schleicht sich durch ein blutiges Kampffeld zwischen Jingol und Menschen, um seinen Auftrag zu erfüllen. Auf dem Weg zu den Mauern der Festung verstellt er sich, gelangt so hinüber und rettet dabei sogar noch zwei Soldaten das Leben. Er ist auf der Suche nach General Kwonsul…

Schnell, sicher, zuverlässig! So lautet das Motto der Kuriere, die nach Zahlung eines festgelegten Honorars jeden Lieferauftrag an die entlegensten und gefährlichsten Orte der Welt zustellen - unter allen Umständen. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie die Kunde von einer Staatskrise verbreiten sollen oder ob es sich um einen Hilferuf handelt, weil unerwartet wilde Barbaren eingefallen sind. Banya ist ein solcher Kurier, der weder besonders mutig ist, noch über einen ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit verfügt, aber jede Botschaft zuverlässig übermittelt. Für seine Mitmenschen setzt er sich dennoch ein, auch wenn er dabei sein eigenes Leben immer wieder schnell, sicher und zuverlässig in Gefahr bringt...
Doch selbst den härtesten Job kann man nicht ganz alleine machen. Seine Familie besteht aus der hübschen und agressiv-Tierschützer-veranlagten Mei und dem kleinen Kong. Als Kong und Banya ein halb toter Reisender vor die Füße stolpert, können sie nicht anders, als ihm zu helfen. Als dieser wieder zu Kräften kommt, bittet er die drei seine Botschaft für ihn zu überbringen, da er selbst nicht mehr dazu in der Lage ist. Allerdings warnt er die Kinder auch, dass er von Männern verfolgt wird, die diese Nachricht unbedingt haben wollen. Banya macht sich auf den Weg, um die Botschaft zu überbringen und bei Mei und Kong schneien derweil fünf mysteriöse Männer herein.
 
 Wer sind sie und warum wollen sie diese Nachricht? Kann Banya sie noch rechtzeitig übermitteln? Und was passiert mit Mei, Kong und dem Reisenden?  

Details

Der Manhwa rund um den Postler der "Hölle" nimmt recht schnell an Geschwindigkeit auf und schafft es, dabei recht viele Action-Szenen sehr natürlich einzubauen. Und natürlich möchte der Gute auch eine Entlohnung für seine Mühen. Meist wird zwischen zwei unterschiedlichen Zeichenstilen gewechselt - zum einen der etwas detailierte, der auch auf Cover und bei größeren Kämpfen verwendet wird, zum anderen einen etwas lustigeren, der in humoristischen Szenen zum Vorschein kommt.
Autor:
Lektor: Laura Schubert
Grafiker: Nathalie Schöps
Veröffentlichung:
28.02.2010
Kim Young-Oh, Tokyopop, Haksan Publishing


X