Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Dich zu lieben - einfach magisch!

Kimi to Koi ni Ochiru Mahou de (君と恋におちる魔法で)
 

Brote und Brötchen sind für viele nur das alltägliche Essen, doch für Miko Osawa sind dies besondere Mahlzeiten. Sie träumt davon, in einer Bäckerei zu arbeiten- und zwar in keiner anderen als Saint Mollys. Natürlich sind die Teilchen nicht das einzige, in das sie sich verliebt...

Inhalt

Miko Osawa ist wegen eines Zeitungsartikels über die kleine süße Bäckerei Saint Molly extra nach Tokyo gezogen. Sie will in dem Geschäft ausgebildet werden. Eines Morgens fällt sie vor dem recht jungen Chef auf die Knie und bettelt um einen Ausbildungsplatz. Er setzt sie auf die Probe und sie muss bis abends in dem Laden aushelfen.

Am Abend ist Miko fix und fertig, doch sie hat sich gut bewährt und den Job bekommen. Ihr Chef, Natsu Morishita, begleitet sie nach Hause. Zufällig wohnen sie in demselben Haus und- noch besser- direkt nebeneinander. Er lädt sie daraufhin zum Essen ein. Miko will ihn besser kennen lernen, doch er interpretiert dies direkt als Flirt, schmeißt Miko auf sein Bett und will mit ihr rummachen. Da es nicht ihre Absicht war, errötet sie und flieht aus seiner Wohnung. Am nächsten Morgen holt Natsu sie ab und sie gehen gemeinsam zur Bäckerei. Hier lernt sie auch die anderen Angestellten kennen. Aber auch die Stammkunden und die Besonderheiten der Bäckerei bleiben nicht länger im Dunkeln.
Natsu hat seine eigenen Kreationen für Jung und Alt und auch er bringt durch kleine Veränderungen, wie die Kindergebäcke auf den unteren Regalen zu präsentieren, neuen Wind in die Bäckerei. Dadurch werden neue Kunden in den Laden gelockt, wobei das Glück leider nicht lange weilt. Denn Natsu ist nicht der eigentliche Eigentümer der Bäckerei: Es ist sein Vater. Er hatte ihm nur für ein Jahr den Laden übergeben, da er sich in Frankreich fortbilden wollte. Nun kommt er zurück und schmeißt das Geschäft samt Inventar wieder um. Alles, was Natsu aufgebaut hatte, wird wieder zerstört. Er ist sauer und will seinem Vater entgegentreten. Er will sein eigenes Geschäft eröffnen und besser sein als er!

Details

„Dich zu lieben – einfach magisch!“ ist ein Einzelband von Kozue Chiba. Dieser erschein bereits 2008 in Japan. Kozue ist bekannt für Manga im Bereich Romance, Drama und Shojo. Außerdem kennt man sie durch ihre Manga wie beispielsweise „Blau: Wie Himmel, Meer und Liebe“, „24 Colors ~First Love's Palette~“, „Geheimnisvolle Liebe“ oder auch „Nachts auf dem Schulhof“. Diese sind in Deutschland alle bei Tokyopop erschienen. Ihr neuster Manga ist „Crayon Days“. Dieser kam 2011 in Japan auf den Markt, ist aber leider noch nicht in Deutschland erhältlich.
Autor:
Lektor: Aylin Hoffmann
Grafiker: Nathalie Schöps
Veröffentlichung:
20.10.2012
Kozue Chiba, Tokyopop, Shogakukan Inc.


X