Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

In einer Welt, in der Kriege durch den Einsatz von gewaltigen Drachen entschieden werden, gibt es nur einen einzigen Weg, diese Herren der Lüfte zu besiegen: Man muss ihnen auf den Zahn fühlen.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Weißer Walzer

Waltz wa shiroi dress de (円舞曲は白いドレスで)
 

Träume und Musik. Ein Tanz verbunden mit dem Schicksal. Was macht man, wenn man einfach vergeben wird?

Inhalt

Aufgeregt und voller Erwartungen näht die 16-jährige Schülerin Koto Aoki ihr erstes Ballkleid fertig, denn heute soll ein besonderer Abend sein: Ein Ball findet statt. Der Tanzpartner, mit dem man den ersten Walzer im Leben tanzt, soll, so heißt es, die große Liebe sein. Dieser Traum verblasst jedoch schnell, als Koto erfährt, dass sie schon seit Jahren verlobt ist.

Ihr Vater ist Besitzer eines verschuldeten Kleidungsgeschäfts. Daher war er natürlich sehr glücklich darüber, dass er das Angebot von der Adelsfamilie Kidoin erhalten hat, seine Tochter mit dessen Sprössling zu vermählen. Der Angetraute heißt Masaomi. Ein grober, am Profit orientierter, aber gutaussehender, Marineoffizier. Er liebt Koto zwar nicht, wird aber seiner Meinung nach mit dem Mädchen auskommen. Solche Arrangements waren in den 30er Jahren Gang und Gebe, somit ist jeglicher Widerstand Kotos zwecklos…

Als sie am Abend den Ball besucht, wird sie nach einer kleinen Verfolgungsjagd, vom britischen Offizier William Sajit Aster zum Tanz aufgefordert. Wie das Schicksal so spielt, ertönt in diesem Moment der Walzer und Koto scheint in eine völlig andere Welt abzutauchen.
Allerdings endet der Traum abrupt, als sie Blutflecke am Jacket ihres Tanzpartners erkennt, der schmerzend die Qualen erträgt, um von der Polizei nicht gefasst zu werden… Die Schülerin hilft dem Fremden aus der englischen Botschaft zu entkommen und überredet einen guten Bekannten von ihr, Sajit zu operieren. Anscheinend wurde der Offizier angeschossen…
Ob sie es wohl schafft, ihre Verlobung aufzulösen und in ihren eigenen Willen durchsetzen?

Details

Neben der vierteiligen Manga-Serie „Weißer Walzer“ sind auch unter anderem „Tochter von Basilis", sowie „Revolutionary Girl Utena" aus der Feder von Chiho Saito.
Die vier Bände umfassen jeweils zirka 192 Seiten.
In Japan erschien noch ein Manga mit dem Titel „Magnolis Waltz“ der eine Fortsetzung zu „Weißer Walzer“ sein soll.
Autor:
Lektor: Verena Munstermann
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
19.01.2010
Chiho Saito, Shogakukan, Carlsen Manga


X