Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Pinguine mitten in einer japanischen Kleinstadt und niemand weiß, wo sie herkommen? Ein Grund für Aoyama, diese seltsamen Vorkommnisse zu untersuchen!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

I'll steal for you

Ubatte Agemasu (奪ってあげます)
 

Wer sich noch an den Manga „I care for you“ erinnert, der wird bei diesem Titel wahrscheinlich aufgehorcht haben. Und tatsächlich ist dies die Fortsetzung des Einzelbandes und erzählt die Geschichte rund um Takashi Onizuka und seine Freundin Kotome weiter.

Inhalt

Kotome ist mit dem bekanntesten Schläger zusammen. Das kommt daher, dass sie gerade am Tag der Aufnahmeprüfung zur besten Schule der Gegend krank wurde und deshalb auf eine der unbeliebtesten und gefährlichsten Schulen musste. Allerdings hat sie die Schüler dort mittlerweile recht gern und noch besser, einen Freund, den sie liebt. Takashi Onizuka ist ein berühmt-berüchtigter Bandenchef, der eigentlich als knallhart gilt. Nur bei ihr wird er zum zahmen Lamm und zum schnulzigsten und schüchternsten Freund. 
 
Eigentlich ist sie so auch ganz zufrieden, doch eines Tages ruft sie ihr Lehrer zu sich um ihr einen Vorschlag zu machen. Jeder weiß, dass sie eine gute Schülerin ist, denn beim landesweiten Probetest ist sie stets sehr weit oben zu finden. Als ihr Lehrer das dem Direktor ihrer Wunschschule erzählt, bekommt sie die Chance, dort eine Probezeit zu absolvieren und dann als richtige Schülerin angenommen zu werden. Eigentlich weiß sie nicht so recht, was sie tun und wie sie die Nachricht Onizuka beibringen soll. Dieser findet jedoch von sich aus etwas Positives an der neuen Schule. Dort gibt es sogenannte Brautvorbereitungskurse und das wäre doch etwas für seine süße Kotome. Doch ganz so einfach, wie sich das Mädchen ihren Wechsel nun vorstellt, wird es nicht, denn was sie nicht weiß ist, dass Takashi nicht vor hat sie allein gehen zu lassen. Durch Beziehungen kommt er ebenfalls an die vornehme Schule. Doch wird er dort auch zurechtkommen?
 
Ein anderes Problem für Kotome ist, dass ihr Liebster bald Geburtstag hat, doch was schenkt man einem reichen jungen Mann, der einen niemals allein lässt? Gar nicht so einfach. Als sie bemerkt, dass sein Handy hin und wieder ein paar Macken hat, beschließt sie, ihm ein neues zu kaufen. Das ist allerdings gar nicht so leicht, denn er hat ein ziemlich teures Handy und so beschließt sie, jobben zu gehen, um ihm sein Geschenk zu kaufen. Und da macht er ihr natürlich das Leben schwer. Er kommt gar nicht damit klar, dass sie ihm verschweigt, dass sie als Nachhilfelehrerin arbeitet und erst recht nicht, dass sie keine Zeit miteinander verbringen. Und auch ihr Schüler scheint irgendwie eine sehr seltsame Persönlichkeit zu haben. Was verbirgt er?

Details

In „I care for you“ kann man die Vorgeschichte dieses ungleichen Paars lesen. Die Veröffentlichung der beiden Einzelbände lag in Deutschland ein Jahr auseinander. Die Zeichnungen sind gleich geblieben und auch die Charaktere sind wieder eindeutig erkennbar. Am Ende des Manga findet man noch zwei Kurzgeschichten: „Teuflischer Ex“ lässt genau diesen plötzlich vor Airi und ihrem neuen Freund auftauchen und in „Fake Girlfriend“ gibt sich eine Zwillingsschwester für die andere bei einem Date aus und gerät so in ein Gefühlschaos.
Autor:
Lektor: Christine Schäffer
Grafiker: Nathalie Schöps
Veröffentlichung:
28.11.2012
Ayano Saijo, EMA, Shogakukan


X