Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Heute präsentieren wir euch den zweiten Teil unseres kleinen Specials direkt vor Halloween. Was verbindet ihr mit dem amerikanischen Gruselfest? Unserer Redaktion kam gleich das Wort "Verkleidung" in den Sinn. Und Verkleidung plus Japan ergibt in unseren Köpfen: COSPLAY!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Yume Yume Yu Yu

Yume Yume * You You (ゆめゆめ・ゆうゆう)
 

Yume, eine Auserwählte, die allerdings ganz andere Probleme hat, ignoriert einfach ihre Berufung und macht sich auf in ein totales Gefühlschaos…

Inhalt

Die tollpatschige Yume hat immer wieder Träume von einer fremden Welt, in denen eine unbekannte Frau sie bittet die Welt zu retten. Yume versteht das alles nicht, aber sie ist in Gedanken ohnehin nur bei Aoi, einem Freund ihrer perfekten Zwillingsschwester Hime, in den sie sich unsterblich verliebt hat. Aber Yumes ruhiges Leben soll schon bald kräftig durcheinander gewirbelt werden. Eines Tages entsteigen im Lehrerzimmer mehrere fremde Wesen einem Zauberspiegel und beginnen einen Kampf, in den sie hineingezogen wird.
Doch ein rothaariger Junge namens Rekka, der bald darauf auftaucht, identifiziert sie als „die neue Priesterin“ seiner Welt und schwört sie zu beschützen. Er selbst ist einer von vier Gottheiten, denen es bestimmt ist an der Seite der Priesterin zu stehen – doch nicht alle Götter sind mit der neuen Priesterin einverstanden. Daher beschließt Rekka kurzum, sich bei Yume und Hime einzunisten, um auf Yume aufpassen zu können. Yume ist davon aber gar nicht begeistert. Schließlich will sie mit ihrem Schwarm Aoi, der ihre Gefühle nun endlich zu erwidern scheint, alleine sein; doch Rekka denkt nicht einmal daran und kommt sogar als neuer Schüler in ihre Klasse.

Aber auch Aoi hat ein Geheimnis: Als Yume nach einem Fotoshooting in einem brennenden Bus eingeschlossen ist, verwandelt er sich in eine der vier Gottheiten der diesseitigen Welt. Nun hat Priesterin Yume sogar zwei Beschützer – aber soll sie sich darüber freuen? Ihre Schwester Hime hingegen hat sich inzwischen in Rekka verliebt und geht mit ihm aus. Yume ist verwirrt, als sie sich eingestehen muss, dass sie diese Tatsache stört, da sie doch eigentlich in Aoi verliebt ist.
Yume hat also nicht nur mit Gefahren aus einer fremden Welt zu kämpfen, sondern muss sich vor allem klar werden was ihr Herz wirklich will.

Details

Nach „Mermaid Melody – Pichi Pichi Pitch" veröffentlicht Heyne den zweiten Manga aus der Feder von Pink Hanamori, die mit Magical Girl/Boy-Power und jeder Menge Romantik aufwartet. Der Manga ist bereits abgeschlossen und die Autorin zeichnete danach erst einmal an „Himitsu no Darling“ und nun seit einem Jahr an „Fiance wa Monster!?“.
„Yume Yume Yu Yu“ erschien im japanischen Magazin „Nakayoshi“ und umfasst in etwa 500 Seiten.
Autor:
Lektor: Maike Reichel
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
03.03.2010
Heyne Manga, Kodansha, Pink Hanamori


X