Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 28. Januar 2020 ist es soweit: One Piece Stampede kommt endlich mit deutscher Synchronisation in die Kinos. Manch ein Fan durfte die Premiere allerdings schon etwas früher feiern und das in guter Gesellschaft...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

A Strong Hand

 

Sexspielzeuge sind die eine Sache, aber Peitschen, Gerten, Halsbänder, Cockrings, die andere. Nick lernt, dass es nicht nur vielfältige Arten der lustvollen Befriedigung gibt, sondern auch, was es heißt trotz Unterordnung seine Wünsche zu äußern...

Inhalt

Manchmal fragt Nick sich, wie er da nur hineingeraten ist. An sich ist die Arbeit eigentlich nicht schlecht: Er als Kunststudent hat die Möglichkeit für den angesehenen Fotografen Damian Wolfe als Assistent zu arbeiten. Doch das Problem ist eher die Art des Projekts an sich an dem dieser gerade arbeitet. Seinem guten Freund Ashley zuliebe, lichtet Damian nämlich dessen Produkte ab, um einen Katalog zusammenzustellen. Erotische Produkte, die für eine ganz besondere Szene gedacht sind: SM. Zu seiner eigenen Überraschung ist Nick davon nicht nur angewidert, sondern auch fasziniert. Seine Attraktivität entgeht auch Damian nicht, der ihn schon bald nicht nur Kaffee und Kuchen bringen, sondern auch als Model einige dieser Produkte präsentieren lässt, nachdem ein gebuchtes Model den Termin platzen ließ. Der vormals aufmüpfige Nick wird bei Damians Befehlston sehr schnell unterwürfig und schon bald findet er sich bei diesem in Positionen wieder, von denen er nicht einmal zu träumen gewagt hätte. Damian, als erfahrender Dom, führt Nick in die Welt des spielerischen und leichten SM ein, bringt ihm bei, dass er mit einem "Safeword" alles beenden kann und wie erotisch und lustvoll ein "Spanking" auf den Hintern sein kann, bevor sich die Spielereien langsam steigern. 
 
Nick hat zunächst damit zu kämpfen, dass er sich nun sichtlich zu Damian hingezogen fühlt, weil er bisher immer dachte, er sei ein heterosexueller Mann, während Damian selbst sich einzubläuen versucht, dass er den etwa zehn Jahre jüngeren Nick nur vorsichtig und behutsam in die SM-Welt einführen sollte. Der falsche Dom und die falschen Mittel könnten dem Jungen ernsthaft schaden. Auch glaubt er, dass Nick nur herumexperimentieren und seine Grenzen austesten wolle und verschließt sein Herz vor ihm, da er in der Vergangenheit schon oft genug verlassen wurde. Doch es ist wie Ashley ihm immer wieder predigt: Der Sub ist es, der die eigentliche Macht besitzt, nicht der Dom und so kommt schon bald auch Damian nicht mehr von Nick los...
 
 
"A Strong Hand" beschäftigt sich gleichermaßen behutsam sowie erotisch mit Teilen der SM-Szene. Auch wenn das nicht jedermanns Geschmack sein dürfte, so schafft die Amerikanerin Catt Ford es dennoch mit ihrer Darstellung und charismatischen Charakteren zu fesseln, sodass man sich schnell wie Nick fragt, was Damian wohl für ihre nächste "Session" plant. Neugierige Leser, die homosexuellem Sex und Inhalt nicht abgeneigt sind, können in das Buch schauen, um diverse Einblicke zu erhalten, wobei natürlich nicht die gesamte Szene abgebildet wird.
Das Buch wurde vom Cursed Side Verlag auf Deutsch in ihrer "Gay-Roman" Reihe herausgebraucht, die der Verlag neben ihrem Boys Love-Novel Programm führt.
Autor:
Lektor: Anja Kaiser
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
23.12.2012
Cursed Side


X