Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Black Lagoon – Roberta’s Blood Trail

BLACK LAGOON Roberta's Blood Trail (ブラック・ラグーン)
 

Du glaubst, die düsteren Tage seien vorüber und du könntest dich endlich dem Frieden hingeben – doch was, wenn es nur eine Illusion ist? Was wirst du tun, wenn alles zunichte gemacht wird?

Inhalt

Die frühere Attentäterin „Bloodhound“ war für ihr brutales und auch skrupelloses Wesen bekannt, nun jedoch führt sie ein ganz normales Leben. Auf dem friedlichen Anwesen der Familie Lovelace verrichtet sie als Hausmädchen Roberta ihren Dienst und empfindet dabei sogar Glück. Vergessen ist ihre dunkle Vergangenheit, bis bei einem Anschlag der Herr des Hauses getötet wird und sie mit dessen Sohn Garcia zurückbleibt.

Dieser weint auf der Beerdigung bitterliche Tränen und fragt, warum Gott ihm seinen Vater genommen hat. Roberta erklärt ihm, dass es immer die Menschen sind, die andere Menschen töten und fasst dabei einen Entschluss: Sie sinnt auf Rache, denn gerade ihr junger Herr habe ihrer Meinung nach diesen Schicksalsschlag nicht verdient.

Auf ihrer Suche nach den Hintermännern des Anschlags häufen sich die Leichen auf ihrem Weg und auch die Unterwelt horcht auf. Auch zu Revy, die für Geld gerne mal unmoralische Wege einschlägt, dringt die Information. Sie versucht, Robertas Wege zu kreuzen – allerdings nicht um sie dingfest zu machen, sondern nur um sich mit ihr zu messen...

Details

Startschuss für die „Black Lagoon“-Saga legte Rei Hiroe im Jahr 2001 mit der Erstpublikation des Mangas, welcher auch noch heute im Magazin Sunday Gene-X läuft. Madhouse Studios nahm sich des Werks an und produzierte unter der Regie von Sunao Katabuchi ab 2006 eine Animeserie in zwei Staffeln à 12 Folgen. Die fünfteilige OVA „Black Lagoon – Roberta’s Blood Trail“ folgte schließlich im Zeitraum von 2010 bis 2011. Neben den Veröffentlichungen hierzulande durch Kazé wurde die TV-Serie durch den Pay-TV-Sender Animax ausgestrahlt. Bis auf fünf Episoden der zweiten Staffeln enthielten alle eine FSK-Wertung ab 16, besagte Episoden erhielten keine Jugendfreigabe.

animePRO hat auch die erschienene DVD-Box für euch getestet.

Autor:
Lektor: Johanna Hohner
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
15.01.2013
Madhouse Studios, Kazé


X