Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Wir haben uns einmal den Roman "Brüste und Eier" von Mieko Kawakami genauer angeschaut und für euch rezensiert...

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

When a man loves a man

Otoko ga Otoko wo Ai suru toki (男が男を愛する時)
 

In Shinjuku pulsiert die Nacht und unzählige Host Clubs bieten den vergnügungssüchtigen Seelen Unterhaltung und zum Teil auch sexuelle Dienste.

Inhalt

Takaki Shinkawa und Ryo Takaki sind die beiden besten Hoster des Clubs "Schnapps". Dabei hat die Nummer 1 im Club, Takaki Shinkawa, eine eindeutige Schwäche für seinen Freund Ryo, der als Nummer 2 im Club neben einer leitenden Position auch auf sein Image achten muss und trotz bisexualer Linie nichts mit einem "Kollegen" anfangen will. Dennoch flirten sie unbewusst, bis eines Tages ein junger Mann in das Leben der beiden tritt. Sein Name ist Kazunari Urushizaki und er ist der wütende, ältere Bruder einer Kundin Takakis.

Wie es der Zufall will, kommt es zu einer Verwechslung der beiden Künstlernamen und während Ryo bald ahnt, dass sich Kazunari irrt und seine Schwester dank Shinkawa in Schulden verstrickte, schlägt er ihm aus Langweile einen Deal vor. Er will angeblich seine Schwester Chiyoka in Ruhe lassen, wenn Kazunari sein neuer Kunde wird - schließlich soll ihm kein Verlust entstehen. Zwar dachte er bei diesem Vorschlag nicht an eine Zusage, aber Kazunari nimmt an. Wenig später wird ihm bewusst, dass Takaki nicht nur ein hübscher Begleiter ist, sondern auch seine Bedürfnisse auf sexueller Ebene befriedigen kann. Ihre Treffen häufen sich. Doch wie so oft wird der Schwindel bald enttarnt und zwei Monate später ist es Shinkawa, der am Boden zerstört ist, dass Ryo ihn und seine Gefühle so brutal ausnutzte.

Doch die Handlung um den Host Club umfasst weit mehr, als diese komplizierte und von Missverständnissen gezeichnete Dreiecksbeziehung. Ryo Takaki erinnert sich an den Tag zurück, als er in den Host Club "Schnapps" eintrat, An Probleme mit Drogen konsumierenden Kollegen und sein Vertrauen gegenüber Shinkawa und an den Garant dafür, dass er ein erstklassiger Tophoster geworden ist: seinen Mentor Kyousuke Iwaki, den er bald darauf wieder trifft. Nach einer gemeinsamen Nacht bittet er Ryo überraschend um ein Treffen mit der Nummer 1, Shinkawa. Ryo weiß, dass sein ehemaliger Mentor Besitzer eines eigenes Host Clubs namens "Rusty Nail" ist. Diese Bitte würde auf ein Abwerben hinauslaufen. Trotz dieser Geste, die im ersten Moment kaltherzig und ignorant wirkt, zeigt sich, dass Iwaki sehr viel für Ryo und seinen Ex-Club übrig hat.

Details

Die Mangaka Youka Nitta beschreibt diesen Manga selbst als ihr Erstlingswerk. Die in Tokyo lebende Mangaka ist durch ihre Shonen-Ai Mangas mit Yaoi Elementen berühmt geworden. Unter anderem sind mittlerweile noch „Groupie“, „Umaimon Kuwasero!“, „White Brand“, „Haru wo Daiteita“ und „Last Waltz“ von ihr auf dem Markt.
Autor:
Lektor: Verena Munstermann
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
19.01.2010
Carlsen Comics, Houbunsha, Youka Nitta


X