Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Neue Manga Comic Con – neue Regeln. Ein Erfolg? Mal sehen. Wir waren dieses Mal wieder von Freitag bis Sonntag vor Ort und haben uns neben Halle 1 natürlich auch allgemein auf der LBM umgesehen. Wer was an diesen Tagen erlebt hat, lest ihr hier.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Faerie's Landing

(koreanisch) Suhn Nyuh Ghang Lihm ((koreanisch) 선녀강림)
 

Man müsste annehmen, dass man in einer Großstadt nur schwer auf Fabelwesen trifft. Doch begegnet Ryang Jegal unverhofft derartigen Märchenfiguren...

Inhalt

Eines Abends rennt der achtzehnjährige Ryang Jegal ohne Sorgen durch die Stadt, da rempelt ihn doch glatt jemand an und sein Discman muss dabei auch noch dran glauben. Eigentlich ist Jegal außer sich, doch die Wut weicht der Fassungslosigkeit, als er sieht was ihn da angesprungen hat. Ein Wesen, halb Mensch, halb Hirsch, genannt Goodfellow, steht vor ihm und bittet um Rettung.

Gesagt getan. Nach gelungener Flucht will sich Goodfellow erkenntlich zeigen und führt ihn in ein mysteriöses Badehaus. Ryang wird bei diesem nächtlichen Ausflug langsam aber sicher mulmig und im Badehaus sitzen zudem drei hübsche Frauen, die Feen zu sein scheinen. Da schnappt sich Goodfellow deren Flügelgewänder und im Chaos wird auch noch eines zerrissen. Plötzlich hat Ryang eine Elfe mit dem Namen Fanta bei sich wohnen, die nicht ohne ihr Gewand zurück in die Heimat der Feen darf. Ryang, der eigentlich nicht an Elfen glaubt, muss von Fanta erst einmal überzeugt werden. Gleich nach Verlassen des Bades wird er Zeuge, wie die Fee den Schicksalspfaden durchtrennt, der ihn mit den vorherigen Verfolgern verbindet. Außerdem prophezeit sie ihm sogar, dass 108 verhängnisvolle Beziehungen auf ihn warten, die ihn ins Unglück stürzen sollen. Sie sagt ihm sogar, welche zwei Menschen er am angebrochenen Tag treffen wird. Und so geschieht es auch. Er trifft einen ehemaligen Kameraden, der für nach einem Jahr nun wieder auf seine Schule geht und ein Mädchen, dass stark unterdrückt wird. So muss Ryang endlich anerkennen, dass er mit einer echten Fee zusammen wohnt. So beginnt eine lange Zeit, in der Fanta versucht Ryang vor seiner Aura zu schützen. Als dann noch Medea, anscheinend Fantas Rivalin erscheint, wird alles noch weitaus komplizierter...

Details

Mit "Faeries Landing" von der hier zu Lande noch relativ unbekannten You Hyun hat Tokyopop eine weitere Manhwa-Fantasy-Serie in ihrem Programm. Mit Witz und Verstand wird hier eine heitere Geschichte von der Fee Fanta, dem Menschen Ryang und seinen schicksalshaften Begegnungen erzählt, die bereits in den USA gut eingebürgert wurde.
Autor:
Lektor: Diana Erbe
Grafiker: Nathalie Schöps
Veröffentlichung:
09.03.2010
You Hyun, Tokyopop, Daiwon


X