Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 10. September ist "Welttag der Suizid-Prävention". Aus diesem Anlass veröffentlichte Egmont Manga jüngst den Einzelband "My broken Mariko" von Waka Hirako. Wir möchten euch dieses besondere Werk nicht vorenthalten und stellen es hiermit vor...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Until the Full Moon

Full Moon ni Sasayaite (FULL MOONにささやいて)
 

Sich in einer Vollmondnacht von einem Mann in eine Frau zu verwandeln ist schwer. Schwieriger wird es aber, wenn ein alter Freund an der weiblichen Version Interesse bekundet...

Inhalt

Als Sprössling eines Vampirs und einer Werwölfin sind Marlos Probleme eigentlich schon vorprogrammiert. Am schlimmsten aber ist die Vollmondnacht, denn in dieser vollzieht er eine mysteriöse und erschreckende Verwandlung. Er wird von einem jungen Mann zu einer wunderschönen Frau.

Auf der Suche nach einem Heilmittel suchen Marlos Eltern bei ihrem alten Freund Doktor Arnet Vincent um Rat. Er ist der respektabelste und beste Arzt unter den Vampiren. Aber Marlo möchte nicht, dass sein Zustand bekannt wird, vor allem soll sein alter Freund aus Kindheitstagen nichts erfahren - David. Dieser ist ein richtiger Frauenheld und wechselt seine Bekanntschaften sehr oft, allerdings meint er es nie sonderlich ernst, denn es gibt eine Person, die er schon seit seiner Jugend liebt...
Zehn Jahre ist es her, seit sich die beiden das letzte Mal gesehen haben und schon kurz nach dem Eintreffen von Marlo erfährt David von seinem ungewöhnlichen Geheimnis und David bekundigt sogleich sein Interesse an der weiblichen Ausgabe von Marlo. Zu allem Überdruss ist sich Doktor Vincent auch sicher, dass es kein Heilmittel gegen diese "Krankheit" gibt, denn es ist genetisch bedingt. Marlos Mutter stammt von einem sehr alten Stamm - dem Yam Clan - ab, in dem es nur männliche Individuen gab. In einer Vollmondnacht verwandelt sich ein Teil von ihnen in Frauen... Da es also keine Heilung für Marlo gibt, beschließen die Eltern von David und Marlo, dass die beiden in einem Jahr heiraten sollen.Erst jetzt geht der Kampf mit den Gefühlen füreinander los und natürlich melden sich alte eifersüchtige Bekanntschaften und Freunde wieder, die den beiden die Vermählung nicht gerade vereinfachen...
Werden sie es gemeinsam durchstehen und am Ende den heiligen Bund der Ehe eingehen können?

Details

Der Biblos Verlag ist einer der berühmtesten Shonen Ai und Yaoi Verlage Japans. Unter anderem zählen zu ihren Manga „Yellow“ oder „Gakuen Heaven“.
Autor:
Lektor: Frauke Jungenkrüger
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
17.03.2010
Sanami Matoh, Biblos


X