Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 10. September ist "Welttag der Suizid-Prävention". Aus diesem Anlass veröffentlichte Egmont Manga jüngst den Einzelband "My broken Mariko" von Waka Hirako. Wir möchten euch dieses besondere Werk nicht vorenthalten und stellen es hiermit vor...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

White Night Melody

Bai Ye Meng Huan Qu (白夜梦幻曲)
 

Das kleine Königspuppenpaar steht vor vielen Problemen und Aufgaben…

Inhalt

Keling und Jingping sind vor 200 Jahren zu süßen Püppchen verwandelt worden. Sie leben bei Kelin Liao, ihrem Mann Yuanshu, sowie mit deren einzigen Sohn Haoji unter einem Dach. Sie verstehen sich eigentlich prächtig, doch ab und an zankt sich der Kleine mit den Püppchen:
Ein Streit ist zwischen Keling und Haoji ausgebrochen. Sohneman stibitzt zwei Glasschuhe von Keling und wirft diese ins Aquarium. Plötzlich passiert allerdings etwas Merkwürdiges.
Auf einmal macht es Puff und Keling sowie Jingping stehen in ihrer Menschengestalt vor der Familie! Anscheinend bewirkt das Wasser in den Glasschuhen, dass sie wieder menschliche Lebewesen sind. Voller Glück und Euphorie machen die Fünf einen Ausflug zum Vergnügungspark, in dem Keling von einem Unbekannten attackiert wird und knapp dem Tod entrinnt. Glücklicherweise ist gerade Jingping in der Nähe, der den Feind in die Flucht schlägt. Aber, wer war der oder die Unbekannte und was wollte derjenige? Fragen über Fragen…
Keling traut sich voller Angst auf weitere Angriffe nicht mehr alleine zu schlafen, denn der Gegner könnte sie schließlich mitten in der Nacht überraschen! Jingping ist natürlich sofort zur Stelle und hilft seiner Freundin…

Am nächsten Morgen geht es für die beiden nach langer Zeit der Abwesenheit wieder in die Schule, wo die zwei Neuankömmlinge auch bald Freunde finden. Als Erstes stellt sich ihnen der selbstbewusste Xike vor, der an Keling einen Narren gefressen hat und stets ein Auge auf sie wirft. Auch schließt Keling mit einem hübschen Mädchens namens Qixuan, die neben ihr die Schulbank drückt, Freundschaft. Obwohl es anfangs in keiner Weise danach aussah: Qixuan hat Keling oft schief von der Seite angesehen und stand ihr, Kelings Meinung nach, nicht besonders „freundlich" gesinnt gegenüber.
Das Mädchen bemerkt, dass Jingping Gefallen an Qixuan gefunden hat, was ihr nicht behagt. Schließlich soll ihr „Gefährte" doch bei ihr bleiben. Es kommt in der Schule soweit, dass Keling von mehreren Jungs belästigt wird und zusammenbricht. Wer steckt hinter dieser Verschwörung gegen Keling? Und ist Qixuan wirklich die Wiedergeburt der Prinzessin, die Jingping damals zur Frau nehmen sollte?
 

Details

"White Night Melody" von Selena Lin ist die erste Manhua-Serie, die in Deutschland veröffentlicht worden ist. Glücklicherweise ist dieses Manhua nicht das einzige, denn Tokyopop legte weiter nach: Es sind noch weitere Serien der jungen Autorin erscheinen: „Bye Bye Baby!“, „Sweet as Candy“, „The Flower Ring“ und „Burning Moon“. Ebenso ist ein Zeichenkurs namens „Comic Schule“ von Selena Lin erschienen.
Autor:
Lektor: Verena Munstermann
Grafiker: Nathalie Schöps
Veröffentlichung:
20.01.2010
Tokyopop, Sharp Point Publishing, Selena Lin


X