Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Wir haben uns Halloween zum Anlass genommen, euch auf ein paar dämonische Wesen, die in Japan ihr Unwesen treiben, aufmerksam zu machen. Wie ihr ein Aufeinandertreffen vermeidet und was ihr im Fall der Fälle tun könnt, erfahrt ihr in unserem Special!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Hate to love you

Kirai Kiraimo (キライ嫌いも)
 

Starke Gefühle können sich ändern und so kann aus Hass ganz leicht Liebe werden, oder umgekehrt.

Inhalt

Bereits seit Generationen sind die Familien Konoe und Kazuki Rivalen in der Immobilienbranche. Den Familien scheint der Streit miteinander in den Genen zu liegen, denn auch die beiden Söhne, Masaya Konoe und Yuma Kazuki, liegen sich ständig in den Haaren.

Doch egal wie normal die Streitereien sind, es trifft Masaya schwer, als sein Rivale ihm deutlich ins Gesicht sagt, dass er ihn hasse. Auch wenn sie immer unterschiedlicher Meinung waren und ihre Familien im Wettstreit lagen, so hatte der schüchterne Junge doch angefangen Gefühle für Yuma zu entwickeln. Allerdings kann er dies nicht aussprechen. Wie absurd es doch ist, den Jungen zu lieben, mit dem er früher nicht einmal spielen durfte.

Dann gibt Yuma auch noch bekannt, dass er sich verlobt hat. Nicht nur, dass er damit unerreichbar wird, er könnte sogar an einen Großteil der Aktien der Konoes kommen. Masayas Vater ist richtig wütend über diese Entwicklung. Doch niemand scheint zu merken, weshalb der zurückhaltende Schüler wirklich leidet.

Kann die Verlobung irgendwie verhindert werden? Und selbst wenn, wird das etwas ändern?

In der zweiten Geschichte geht es um den Arzt Ryoichi. Vor einem Jahr hatten seine Eltern und sein jüngerer Bruder Satomi einen Unfall. Ihre Eltern starben dabei und Satomi fiel ins Koma. Aus diesem erwachte er vor einem halben Jahr, scheint darüber aber nicht glücklich zu sein. Schon gar nicht, als er die Verlobte seines Bruders kennen lernt. Weshalb hat Ryoichi ihn zurückgeholt, wenn er ihn nicht braucht? Mitten in einem Cafe bricht Satomi plötzlich zusammen. Es scheint, als sei er erneut ins Koma gefallen. Wird er wiederholt aufwachen? Kann er diesmal glücklich werden?

In der letzten Geschichte ist Kyoichi heftig von einem fremden Mann fasziniert. Es geht sogar so weit, dass er nicht mehr anders kann, als ihm zu folgen. Er sieht wo der Mann wohnt, liest auf dem Briefkasten seinen Namen und beobachtet ihn von da an jeden Tag. Schließlich klaut er sogar dessen Telefonrechnung, um an die Telefonnummer zu kommen. Alles was er möchte ist, die Stimme des Fremden zu hören. Seine Gefühle werden immer stärker, seine Gedanken kreisen nur noch um den Fremden und sehnen sich nach ihm. Doch wie weit will er noch gehen?

Details

In diesem Sammelband sind drei Geschichten von Makoto Tateno zusammengefasst. Bei der Geschichte „Hate to love you“ handelt es sich zusätzlich um ihre erste Shonen-Ai Story. Von ihr wurden bereits Manga ins deutsche übersetzt, so zum Beispiel „Yellow“ oder „CuteXGuy“.
Autor:
Lektor: Diana Erbe
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
21.03.2010
Egmont Manga und Anime, Biblos, Makoto Tateno


X