Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Neue Manga Comic Con – neue Regeln. Ein Erfolg? Mal sehen. Wir waren dieses Mal wieder von Freitag bis Sonntag vor Ort und haben uns neben Halle 1 natürlich auch allgemein auf der LBM umgesehen. Wer was an diesen Tagen erlebt hat, lest ihr hier.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Fear Tango

 

Wenn der Weg zweier Mafiosi sich kreuzen, bringt das selten etwas Gutes mit sich. Manchmal jedoch kann ein solches Zusammentreffen zu einer seltsamen Freundschaft führen…

Inhalt

An einem regnerischen Tag begibt es sich, dass das Feuerzeug des italienischen Mafioso Crowe Gigante den Dienst verweigert. Er bittet einen zufällig vorbeikommenden Passanten, ihm auszuhelfen. Bei diesem handelt es sich jedoch um Neal, Mitglied des irischen McHugh-Clans. Als Dank für das Feuer lässt Crowe ihm später eine Kiste erstklassischen Wein schicken. Da Neal der Meinung ist, ihm nun etwas schuldig zu sein, lässt er ihm seinerseits ein Präsent zukommen, wobei es sich um eine Katze handelt.

Das führt dazu, dass Crowe beschließt, sich mit dem McHugh-Clan zu verbrüdern. Neals Mutter ist zwar überrascht über das Angebot, jedoch nimmt sie dieses nur allzu gerne an, denn immerhin bringt es nicht zu verachtende Vorteile mit sich. Unter diesen Umständen ist es ebenso wenig vermeidbar, dass Neal Crowe und dessen Frau Valencia immer besser kennenlernt. Aber Crowe entdeckt Dinge an dem Jungen, die er nie vermutet hätte. Neal besucht regelmäßig die Kirche, besonders dann, wenn er etwas im Namen des McHugh-Clans getan hat, welches im Kontrast zu seinen Ansichten steht.

Plötzlich hat es der Bruder von Valencia auf Crowes Leben abgesehen. Neal kann jedoch den verletzten Crown heimlich ins Krankenhaus schaffen. Außerdem bietet der junge Ire dem Italiener an, an dessen Stelle Rache zu nehmen. Da die beiden Clans nun zusammenarbeiten, würde man Neals Vorhaben als einen Treuebeweis werten. Doch die Sache hat einen Hacken…

Details

„Fear Tango“ ist eine Zusammenarbeit der indonesischen Autorin Vanessa Maryanto und der amerikanischen Illustratorin Cassandra Jean. Die dreibändige Serie wurde
exklusiv für den Verlag Fireangels angefertigt und erschien somit als deutsche Erstausgabe. Die Strichführung wirkt eher skizzenhaft, was anfangs gewöhnungsbedürftig ist, allerdings gut zum inhaltlichen Stoff passt und der Atmosphäre zuträglich ist. Leider wurde im Abschlussband das Tempo der Handlung zu sehr angehoben und die Zeichnungen werden zunehmendes grober. Am Ende bleibt dennoch ein solides Werk mit interessanten Charakteren.
Autor:
Lektor: Aylin Hoffmann
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
04.12.2013
Crabapples, Fireangels


X