Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Pinguine mitten in einer japanischen Kleinstadt und niemand weiß, wo sie herkommen? Ein Grund für Aoyama, diese seltsamen Vorkommnisse zu untersuchen!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Fesseln des Verrats

Uragiri wa Boku no Namae o Shitteiru (裏切りは僕の名前を知っている)
 

Die Fesseln des Verrats ziehen sich gefährlich fest zu und das Schicksal der Welt hängt an einem seidenen Faden…

Inhalt


Yuki Sakurai ist ein naiver, hilfsbereiter junger Mann und lebt in einem Waisenhaus. Er ist eine große Hilfe für alle dort und die Kinder lieben ihn. Doch da sind diese seltsamen Träume, die ihn seit kurzer Zeit immer wieder heimsuchen und dann noch seine übernatürlichen Fähigkeiten, die ihm im alltäglichen Leben alles andere als Freude bereiten. Denn, wenn er jemanden berührt, fühlt er all das Leid und den Schmerz, das denjenigen durchströmt. Zu allem Überfluss bekommt Yuki noch schreckliche Briefe mit der Aufschrift: „Yuki Sakurai soll sterben!!“. Woher kommen diese bloß? Angst einflößend…

Eines Tages rettet ihn ein mysteriöser Fremder, sein Name ist Zess und er kommt Yuki unglaublich vertraut vor. Wie sich später herausstellt, gehört Zess zu dem Giou-Clan. Ein Clan von Menschen mit besonderen Fähigkeiten: den „Wächtern“. Jedoch ist Zess eine klitzekleine Ausnahme, denn er ist kein direktes Mitglied der „Wächter“, er gehörte nämlich zur Seite der Duras (Dämonen)…

„Die Nacht des roten Mondes“, die Walpurgisnacht, nähert sich und die Angriffe der Duras auf Yuki häufen sich. Weitere Mitglieder des Giou-Clans tauchen auf: Tsukumo, Touko und Tashiro. Die drei wollen Yuki auf ihre Seite ziehen, da er die „Quelle des Lichts“ und somit ein wichtiger Bestandteil ihres Kampfes gegen die Duras zur Rettung der Welt ist. Eine weitere schauderhafte Bedrohung stellt ein früherer Freund Yukis dar: Utsuki. Er scheint in der letzten Zeit noch geheimnisvoller geworden zu sein, als er sowieso schon ist, zieht sich immer mehr zurück und ist sehr aggressiv. Augenscheinlich hasst er Yuki aus tiefstem Herzen und es stellt sich sogar heraus, dass er die Drohbriefe an ihn geschickt hat. So nimmt das Schicksal seinen Lauf und Yuki ist mittendrin…

Details

Neben "Fesseln des Verrats" ist von Hotaru Odagiri auch "Invisible Boy" auf Deutsch veröffentlicht worden. Zu der fünfbänden Novel "Only the Ringfinger knows" von Satoru Kannagi steuerte sie die Zeichnungen dazu, ebenso wie zu dem gleichnamigen Mangaband.
Autor:
Lektor: Verena Munstermann
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
23.03.2010
Carlsen Manga, Kadokawa Shoten, Hotaru Odagiri


X