Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Pinguine mitten in einer japanischen Kleinstadt und niemand weiß, wo sie herkommen? Ein Grund für Aoyama, diese seltsamen Vorkommnisse zu untersuchen!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Vampire Princess

Kyuuketsuhime (吸血姫)
 

Als Yuu Yui das erste Mal sieht, ist sie sofort begeistert von dem süßen, schüchternen Mädchen und ist begierig darauf, mit ihr Freundschaft zu schließen. Yui ist nicht abgeneigt und froh, endlich eine echte Freundin gefunden zu haben. Doch Yuis Vater ist nicht begeistert von Yuu. Kennt er ihr dunkles Geheimnis?

Inhalt

Die Meiji-Zeit.
Die hübsche Yuu lebt bei ihrem Ziehvater Jirou und ihrem Cousin Aoi. Die reiche Familie kümmert sich fürsorglich um das Mädchen, um ihr ein möglichst normales Leben zu gewährleisten. Denn Yuu ist ein Vampir. Ihre Eltern sind bereits tot und die Sache geheim zu halten ist bei der aufgeweckten Yuu nicht gerade einfach.
Ein weiterer Schulwechsel bringt Yuu an die private Mädchenschule „Kaede“, an der sie kurz darauf auf Yui trifft. Yui ist ein schüchternes Mädchen, deren Vater gerade in der Gesellschaft aufgestiegen ist. Sie hatte noch nie eine wirkliche Freundin und ist sehr glücklich darüber, Yuu getroffen zu haben.
Doch Yuis Vater erfährt von der Freundschaft der Mädchen und beauftragt zwei junge Brüder, welche auf die angrenzende Jungenschule „Gyoukou“ gehen, auf Yui aufzupassen. Nicht nur wegen ihrer Freundschaft zu Yuu, sondern auch, weil angeblich ein Dämon in der Gegend herumirrt und den Menschen das Blut aussaugt.
Yuu ist davon nicht begeistert, liebt sie Yui doch von ganzem Herzen und möchte viel Zeit mit ihr verbringen.
Allerdings hat sie noch eine andere Aufgabe. Durch ihr Vampirblut ist sie Dämonenjägerin und muss die armen Seelen zu ihrer letzten Ruhe führen. Denn gebissene Opfer werden selbst zu Vampiren und ein nicht mehr endender Kreislauf beginnt.
So will die „Vampire Princess“ das letzte gesichtete Opfer ihrem Schicksal zuführen. Doch die Vampirfrau entkommt und Yuu muss sich erneut auf die Suche nach ihr machen.

Details

Toshihiro Hirano und Narumi Kakinouchi sind verheiratet und schufen den Manga gemeinsam. Während Hirano ein bekannter Charakterdesigner und Anime Direktor ist, der unter Anderem für „Magic Knight Rayearth“ oder die OVA und TV-Serie von „Vampire Princess Miyu“ bekannt ist, ist seine Frau Mangaka.
Zusammen schufen sie den auch in Deutschland sehr bekannten Manga „Vampire Princess Miyu“, durch den vor allem Narumi Kakinouchi bekannt wurde.
Neben vielen anderen Manga folgten „Vampire Princess Yui“ und „Vampire Princess“ auf die „Miyu“-Reihe.
Autor:
Lektor: Aylin Hoffmann
Grafiker: Denise Augustin
Veröffentlichung:
02.02.2014
Narumi Kakinouchi / Planet Manga / Flex Comix


X